Xsolla-logo

Über Geräte-ID authentifizieren

post/oauth2/login/device/{device_type}

Authentifiziert einen Benutzer über eine bestimmte Geräte-ID.

Request
path Parameters
device_type
required
string

Gerätetyp.

Enum: "android" "ios"
query Parameters
client_id
required
integer

ID Ihrer Anwendung. Diese erhalten Sie, nachdem Sie einen OAuth 2.0 Client erstellt haben.

response_type
required
string

Der in Ihrem Projekt verwendete Grant-Typ, für den das OAuth 2.0-Protokoll aktiviert ist. Muss code sein, um den Benutzerauthentifizierungscode in der Antwort zu erhalten. Der empfangene Code muss über den Aufruf JWT generieren gegen einen JWT getauscht werden, um die Benutzerauthentifizierung abzuschließen.

state
required
string

Wert, der für eine zusätzliche Benutzerprüfung verwendet wird. Wird meist dazu verwendet, CSRF-Angriffe abzuschwächen. Der Wert wird in der Antwort zurückgegeben. Er muss mindestens 9 Zeichen umfassen.

redirect_uri
string

URL to redirect the user to after account confirmation, successful authentication, or password reset confirmation. To set up this parameter, contact your Account Manager.

Notice. The parameter is required if you have more than one redirect URI in your project settings.
scope
string

Scope (deutsch: Geltungsbreich) ist ein Mechanismus in OAuth 2.0, um den Zugriff einer Anwendung auf das Konto eines Benutzers zu beschränken.

Möglich sind:

Sie können bei diesem Aufruf für den scope-Parameter eigene, nicht obenerwähnte Werte festlegen. Der Xsolla-Login-Server verarbeitet diese Werte nicht, sondern gibt sie im empfangenen JWT zurück.

Request Body schema: application/json
device
required
string <= 100 characters

Hersteller und Modellname des Geräts.

device_id
required
string [ 16 .. 36 ] characters

Geräte-ID:

Responses
200

OK

400

Bad Request

401

Unauthorized

404

Not Found

422

Unprocessable Entity

429

Too Many Requests

Request samples
application/json
{
  • "device": "ONEPLUS A6003",
  • "device_id": "1AF516EFACD646F6"
}
Response samples
application/json
{
  • "login_url": "string"
}