Bericht erstellen

Begriffserläuterung

Dimension
Die Kategorie, nach der die Kennzahlen gruppiert sind. Beispiel: Land, Produkt oder Datum.
Kennzahlen
Sind quantitative, aggregierbare Werte. Beispiel: Anzahl der Bestellungen, Umsatz, Preis.
Cross-table
Ein Bericht, bei dem Sie Daten aus einer Quelle in Tabellenform darstellen können, wobei im Gegensatz zur Raw Table Dimensionen und Kennzahlen sowohl in Spalten als auch in Zeilen dargestellt werden können und ihre Werte aggregiert sind.
Raw Table
Ein Bericht, bei dem Sie Daten aus einer Quelle in Tabellenform darstellen können, wobei Dimensionen und Kennzahlen in Spalten und ihre Werte in Zeilen dargestellt sind.

So erstellen Sie einen Bericht

Ein Bericht kann Diagramme, Text und Medieninhalte umfassen.

Berichte ermöglichen es Ihnen, bestimmte Informationen aus einer Datenquelle auszuwählen und zu visualisieren. Neben den aus den Quellen abgerufenen Daten kann ein Bericht auch berechnete Felder (z. B. Summen) anzeigen.

So erstellen Sie einen Bericht:

  1. Wechseln Sie zur Registerkarte Berichte, und klicken Sie auf Bericht.

    Daraufhin öffnet sich eine neue Seite, dort finden Sie einen Baukasten zum Erstellen und Bearbeiten von Berichten. Über die Schaltflächen im oberen Bereich können Sie verschiedene Aktionen durchführen.

  1. Um ein neues Diagramm zu erstellen, klicken Sie auf Insert, und wählen Sie dann im Drop-down-Menü die Option Chart aus.

  1. Definieren Sie im Modalfenster:
    • Data source — wählen Sie eine bestehende Datenquelle oder erstellen Sie eine neue.
    • Chart type — erkunden Sie die verfügbaren Diagrammtypen und wählen Sie jenes, das am besten Ihre Daten visualisiert.

    Das ausgewählte Diagramm wird daraufhin dem Bericht hinzugefügt.

  1. Klicken Sie auf Insert um Textblöcke, Webinhalte oder Bilder von einem Computer hochzuladen (optional).

    Bildgereinschränkungen:
    • unterstützte Formate: JPG, PNG;
    • maximale Dateigröße: 50 MB.

    1. Verwenden Sie das Settings Panel, um das Diagramm anzupassen:
      • Definieren Sie die Entfernung zwischen den Zellen
      • stellen Sie die Zellengröße ein
      • aktivieren Sie das Kästchen Show Grid, um die Sichtbarkeit des Rasters einzustellen
      • definieren Sie die Kopfzeile und die Farben der Ansicht
      • steuern Sie die Sichtbarkeit der Kopfleiste im Ansichtsmodus

      Die angegebenen Parameter können als Standardparameter gespeichert werden.

    1. Richten Sie Berichtfilter ein. Sie können Filter für den gesamten Bericht oder für ein bestimmtes Diagramm hinzufügen.

    1. Verwalten Sie den fertigen Bericht. Sie können den Bericht speichern, duplizieren, umbenennen und als PDF-Datei herunterladen. Nach dem Speichern des Berichts können Sie über den Menüpunkt Add collaborators den Bericht für andere freigeben.

    1. Um die Änderungen zu speichern, kehren Sie zur Registerkarte Berichte zurück. Klicken Sie dazu auf die Pfeil-Schaltfläche und dann im Modalfenster auf Save changes.

    So erstellen Sie Berichte basierend auf einer kombinierten Datenquelle

    Um einen Bericht basierend auf einer kombinierten Datenquelle zu erstellen, folgen Sie der Anleitung So erstellen Sie einen Bericht, und geben Sie als Datenquelle eine kombinierten Datenquelle an.

    Beschränkungen für Berichte:

    • Folgende Berichttypen sind verfügbar:
      • Column
      • Stacked Column
      • 100% Stacked Column
      • Bar
      • Stacked Bar
      • 100% Stacked Bar
      • Area
      • Stacked Area
      • 100% Stacked Area
      • Cross-Table
      • Single Value
    • Sie können nur eine Dimension pro Diagramm angeben. Andere Dimensionen sind nur als Filter verfügbar.
    • Die folgenden Funktionen fehlen:
      • Filter "Ranking"
      • die Ebene "Wochen" der Kalenderdimension
      • Indexdimensionen der Kalenderdimension
      • Sortierfunktion
      • Erstellen kombinierter Datenquellen basierend auf Google Ads
      • Einfärben nach Kennzahl
    • Im Bericht Cross-table:
      • können Sie nur eine Dimension pro Spalte und Zeile anzeigen.
      • können Sie keine Kennzahl für die gesamte Tabelle auswählen. Um eine Kennzahl anzuzeigen, verwenden Sie die Dimension List of measures.
    War dieser Artikel hilfreich?
    Vielen Dank!
    Gibt es etwas, das wir verbessern können? Nachricht
    Das tut uns leid
    Bitte erläutern Sie, weshalb dieser Artikel nicht hilfreich ist. Nachricht
    Vielen Dank für Ihr Feedback!
    Wir werden Ihr Feedback aufgreifen und dazu nutzen, Ihr Erlebnis verbessern.
    Diese Seite bewerten
    Diese Seite bewerten
    Gibt es etwas, das wir verbessern können?

    Jetzt nicht

    Vielen Dank für Ihr Feedback!
    Letztmalig aktualisiert: 15. August 2022

    Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

Problem melden
Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
Vielen Dank für Ihr Feedback!