Bundles

So funktioniert's

Ein Bundle enthält mehrere Artikel, die als Gesamtpaket verkauft werden.

Hauptmerkmale:

  • Hinzufügen verschiedener Artikeltypen zu einem Bundle:
    • virtuelle Währung (einschließlich der plattformabhängigen Währung)
    • Paket mit virtueller Währung
    • Spielschlüssel für vorab ausgewählte Plattformen
    • virtuelle Gegenstände, einschließlich zeitlich begrenzte Artikel
    • Bundles
  • Legen Sie die Preise für das Bundle in Echtgeld und virtueller Währung fest.
  • Kostenloses Bundle.
  • Beschränkung der Anzahl der käuflich erhältlichen Bundles.

Ein Bundle wird automatisch nach folgenden Aktionen entpackt:

Wenn ein Bundle ein anderes Bundle enthält, wird das eingebundene Bundle automatisch in eigenständige Artikel zerlegt.

Die Bereitstellungsmethode für das Entpacken eines Bundles hängt vom Artikeltyp ab:

  • virtuelle Währungspakete, virtuelle Gegenstände, zeitlich begrenzte Artikel und Bundles werden wie folgt bereitgestellt:
  • Spielschlüssel werden wie folgt bereitgestellt:

Hinweis
Wenn Sie die Logiken des Ingame-Online-Shops auf Ihren Servern implementiert haben, können Sie Webhooks für den Artikelkauf einrichten. Der Webhook enthält ein Bundle und dessen gesamten Inhalt.

Wenn der Käufer das Paket zurückgibt, indem er z. B. eine Transaktion storniert, werden ihm automatisch alle aus dem Bundle gewährten Artikel entzogen. Wenn der Käufer einige der Artikel bereits genutzt hat, werden ihm die restlichen Artikel trotzdem entzogen.

Einschränkungen:

  • Folgende Artikel können einem Bundle nicht hinzugefügt werden:
    • dasselbe Bundle
    • physische Waren
  • Es kann kein leeres Bundle erstellt werden.
  • Der Verkauf des Bundles wird pausiert, wenn die darin enthaltenen Schlüssel aufgebraucht sind.
  • Das Bundle sollte gegen Echtgeld und/oder virtuelle Währung sowie zu einem Festpreis angeboten werden.
  • Sie können regionale Beschränkungen für ein Bundle nur über die API konfigurieren.

Anzahl der käuflich erhältlichen Bundles beschränken

Der Bundle-Kauf lässt sich beschränken. Sie können beispielsweise:

  • festlegen, wie viele Bundles ein Benutzer kaufen darf;
  • Willkommens-Bundles erstellen, die nur einmal gekauft werden können.

Erreicht der Benutzer das festgelegte Limit, wird ihm das Bundle nicht mehr im Katalog angezeigt. Wenn das Bundle ein virtuelles Währungspaket oder einen virtuellen Gegenstand mit einem Kauflimit enthält und der Benutzer die zulässige Menge bereits gekauft hat, wird das Bundle nicht im Katalog angezeigt.

Sie können die maximale und die verbleibende Anzahl von Bundles anzeigen, die der Benutzer kaufen kann.

Um beim Erstellen eines Bundles im Kundenportal ein Kauflimit festzulegen, müssen Sie den Schalter Anzahl der Bundle-Käufe pro Benutzer beschränken auf EIN stellen, und festlegen, wie oft das Bundle gekauft werden darf.

Sie können die Methoden der Untergruppe Katalog aus der Methodengruppe Bundles nutzen, um Informationen über Bundles abzurufen.

In der Antwort sind neben den Informationen über das Bundle die folgenden Daten enthalten:

  • wie viele Bundles ein Benutzer maximal kaufen kann
  • die verbleibende Anzahl der Bundles, die ein Benutzer kaufen kann

Antwortbeispiel:

Copy
Full screen
Small screen
{
  "items": [
    {
      "sku": "kg_1",
      "name": "kg_10.00_bundle",
      "type": "bundle",
      "description": "pricePoint_44056_1",
      "image_url": null,
      "long_description": null,
      "attributes": {
        "external_id": "genre",
        "name": "Genre",
        "values": [
          {
            "external_id": "genre_e3364991f92e751689a68b96598a5a5a84010b85",
            "value": "Casual"
          },
          {
            "external_id": "genre_eba07bfd0f982940773cba3744d97264dd58acd7",
            "value": "Strategy"
          },
          {
            "external_id": "genre_b8d0c6d8f0524c2b2d79ebb93aa3cd0e8b5199a8",
            "value": "Mobile"
          }
        ]
      },
      "is_free": false,
      "order": 999,
      "groups": [],
      "price": {
        "amount": 9.99,
        "currency": "USD",
        "amount_without_discount": 9.99
      },
      "total_content_price": {
        "amount": 10.99,
        "currency": "USD",
        "amount_without_discount": 10.99
      },
      "media_list": [],
      "virtual_prices": [],
      "can_be_bought": true,
      "bundle_type": "standard",
      "limits": {
        "$ref": "./Catalog_item_limits.yaml"
      },
      "content": [
        {
          "sku": "big_rocket",
          "name": "Big Rocket",
          "description": "Big Rocket - short description.",
          "image_url": "https://popmedia.blob.core.windows.net/popyourself/male/outfit/male_armor_white_a-01.png",
          "type": "virtual_currency",
          "quantity": 100,
          "virtual_item_type": "non_consumable",
          "attributes": {
            "external_id": "size",
            "name": "Size",
            "values": [
              {
                "external_id": "size_e3364991f92e751689a68b96598a5a5a84010b85",
                "value": "Large"
              }
            ]
          },
          "is_free": false,
          "groups": [],
          "price": {
            "amount": 10.99,
            "currency": "USD",
            "amount_without_discount": 10.99
          },
          "virtual_prices": [],
          "limits": {
            "per_user": {
              "total": 5,
              "available": 5
              },
            "per_item": null
           },
          }
        }
      ]
    }
  ]
}

Hinweis

Xsolla kontrolliert die Limits und verhindert, dass die Benutzer mehr Bundles als erlaubt kaufen.

Öffnet ein Benutzer das Zahlungsportal und bezahlt ein Bundle, verfallen alle unbezahlten Bestellungen, die dieses Bundle enthalten.

Beispiel: Der Benutzer öffnet Zahlungsmasken für ein Bundle, das Kaufbeschränkungen unterliegt, in mehreren Browser-Tabs. Es werden also automatisch mehrere Bestellungen für dasselbe Bundle angelegt. Nach dem Kauf des Bundles in einem der geöffneten Tabs storniert Xsolla alle unbezahlten Bestellungen, die dasselbe Bundle enthalten.

Für wen ist es

Partner, die ein Set von Artikeln zu einem günstigeren Preis anbieten möchten, als die Gesamtsumme aller im Bundle enthalten Artikel (um so den Umsatz anzukurbeln und neue Spieler zu gewinnen) und die mindestens eines der beiden folgenden Produkte integriert haben:

  • Ingame-Online-Shop samt konfiguriertem Virtuelle Gegenstände- oder Virtuelle Währung-Modul.
  • Buy Button samt konfiguriertem Spielschlüssel-Modul.

Wie komme ich dazu

Integrationsablauf

  1. Richten Sie ein Bundle ein.
  2. Implementieren Sie den Abruf von in Katalogen befindlichen Bundles.

Bundle einrichten

Richten Sie Bundles auf eine der folgenden Arten ein:

Über Kundenportal einrichten

  1. Navigieren Sie im Kundenportal zu Online-Shop > Bundles, und klicken Sie auf Bundle erstellen.
  2. Legen Sie die folgenden Parameter für das Bundle fest:
    1. Bild
    2. Name
    3. Beschreibung
    4. Inhalte
    5. Preis
    6. Im Online-Shop anzeigen
  3. Prüfen Sie die Einstellungen, und klicken Sie auf Speichern.

Über API-Methoden einrichten

Sie können die Methoden aus der Untergruppe Admin der Methodengruppe Bundles nutzen, um Bundles einzurichten.

Achtung
Methoden aus der Untergruppe Admin sind nicht dazu bestimmt, einen Katalog im Front-End des Online-Shops zu erstellen. Sie kommen stattdessen bei Landing-Pages, Internetshops und Ingame-Logiken zum Einsatz.

Spielschlüssel einem Bundle hinzufügen

Um einem Bundle einen Spielschlüssel für eine ausgewählte Plattform hinzuzufügen, übermitteln Sie ein Array mit SKUs der gewünschten Plattformen an die Methode Create bundle oder Update bundle.

Copy
Full screen
Small screen
"content": [{
     “sku”: “brilliant_game_sku_steam”,
     “quantity”: 1
  }
]

Regionale Beschränkungen einrichten

Um für ein Bundle regionale Beschränkungen einzurichten, übermitteln Sie ein Array der IDs der unterstützten Regionen an die Methode Create bundle oder Update bundle.

Hinweis
Richten Sie Regionen in einem Projekt über API-Methoden ein oder wenden Sie sich dazu an Ihren Account Manager.
Copy
Full screen
Small screen
"regions": [{
     “id”: “123”
  }, {
     “id”: “456”
  }
]

Regionale Preise festlegen

Um für ein Bundle regionale Preise festzulegen, übermitteln Sie ein Array der Objekte mit den Preisen für die jeweiligen Regionen an die Methode Create bundle oder Update bundle.

Hinweis
Richten Sie Regionen in einem Projekt über API-Methoden ein oder wenden Sie sich dazu an Ihren Account Manager.
Copy
Full screen
Small screen
"regional_prices": [{
     “region_id”: “123”,
     “country_iso”: “CHN”,
     “amount”: 40,
     “currency_iso”: “CNY”,
     “is_default”: true,
     “is_enabled”: true
  }
]

In einem Katalog befindliche Bundles abrufen

Sie können die Methoden aus der Untergruppe Catalog der Methodengruppe Bundles nutzen, um in einem Katalog vorhandene Bundles abzurufen.

Hinweis
Methoden aus der Untergruppe Catalog dienen dazu, einen Katalog im Front-End des Online-Shops zu erstellen. Die Methoden erfordern keine Autorisierung.
War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank!
Gibt es etwas, das wir verbessern können? Nachricht
Das tut uns leid
Bitte erläutern Sie, weshalb dieser Artikel nicht hilfreich ist. Nachricht
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Wir werden Ihr Feedback aufgreifen und dazu nutzen, Ihr Erlebnis verbessern.
Diese Seite bewerten
Diese Seite bewerten
Gibt es etwas, das wir verbessern können?

Jetzt nicht

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Letztmalig aktualisiert: 14. Dezember 2020

Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

Problem melden
Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
Vielen Dank für Ihr Feedback!