Attribute

Attribute sind Artikelmerkmale, mit denen Sie zusätzliche Informationen über einen Artikel angeben können.

Hauptmerkmale:

  • Festlegen zusätzlicher Artikelmerkmale
  • Verknüpfen von Artikeln mit Ereignissen und Bedingungen

Attributbeispiele

ArtikeltypAttributnameAttributwert
SpielschlüsselArt des SpielsNeu, Early Access, Demnächst erhältlich, Special
GenreAction, Adventure, Casual, Simulator, Strategie, RPG
Virtuelle GegenständeQualitätEpisch, Legendär, Gewöhnlich
KlasseKämpfer, Paladin, Jäger, Schamane, Druide
Virtuelle WährungEreignisNeujahr
QuestAbschluss Quest 1, Abschluss Quest 2

Integrationsablauf

  1. Richten Sie Attribute ein.
  2. Richten Sie Attributwerte ein.
  3. Richten Sie Attribute für Artikel ein.

Attribute einrichten

Jedes Attribut hat die folgenden Parameter:

  • External ID — eine individuelle Attributkennung.
  • Name (ist für jede im Projekt verwendete Sprache angegeben).
  • Liste der Werte.

So können Sie Attribute erstellen und einrichten:

  1. Über das Kundenportal.
  2. Über API-Aufrufe.

Konfiguration über das Kundenportal

  1. Navigieren Sie zu Online-Shop > Katalogverwaltung.

  1. Klicken Sie im Abschnitt Attribute auf Konfigurieren.

  1. Klicken Sie auf Attribut erstellen.

  1. Geben Sie die External ID und den Namen des Attributs an.

  1. Klicken Sie auf Speichern und weiter.

  1. Geben Sie alle nötigen Werte für das erstellte Attribut an. Geben Sie für jeden Wert die External ID an. Klicken Sie auf +, falls Sie weitere Werte hinzufügen möchten.

  1. Klicken Sie auf Abschließen.

Note
Die Anzahl der Attribute im Projekt ist unbegrenzt.

Konfiguration über API-Aufrufe

Verwenden Sie API-Aufrufe aus dem Unterabschnitt Admin der Gruppe Attributes, um Attribute einzurichten:

Notice
Wenn Sie das Attribut löschen, gehen alle seine Werte und Artikelverknüpfungen verloren. Das gelöschte Attribut und seine Daten lassen sich nicht wiederherstellen.

Attributwerte konfigurieren

Jeder Attributwert hat die folgenden Parameter:

  • external_id eines übergeordneten Attributs
  • external_id eines Werts
  • Name (ist für jede im Projekt verwendete Sprache angegeben)

So können Sie Attributwerte erstellen und einrichten:

  1. Über das Kundenportal.
  2. Über API-Aufrufe.

Konfiguration über das Kundenportal

  1. Navigieren Sie zu Online-Shop > Katalogverwaltung.

  1. Klicken Sie im Abschnitt Attribute auf Konfigurieren.

  1. Wählen Sie ein gewünschtes Attribut in der Liste der Attribute aus.

  1. Öffnen Sie die Registerkarte Werte, und klicken Sie auf Wert erstellen.

  1. Geben Sie die External ID und den Namen des Werts an.

  1. Klicken Sie auf Speichern.

Note
Sie können maximal 20 Werte für ein Attribut festlegen. Wenden Sie sich an Ihren Account Manager, wenn Sie diese Begrenzung ändern möchten.

Konfiguration über API-Aufrufe

Verwenden Sie API-Aufrufe aus dem Unterabschnitt Admin der Gruppe Attributes, um Attribute einzurichten:

Notice
Wenn Sie einen Wert löschen, gehen alle seine Artikelverknüpfungen verloren. Diese Daten lassen sich nicht wiederherstellen.

Attribute für Artikel konfigurieren

So können Sie Artikeln Attribute hinzufügen:

  1. Über das Kundenportal.
  2. Über API-Aufrufe.

Konfiguration über das Kundenportal

So fügen Sie einem Artikel ein Attribut hinzu:

  1. Wechseln Sie zum Online-Shop.
  2. Öffnen Sie den gewünschten Artikeltyp-Abschnitt:
    • Virtuelle Gegenstände
    • Virtuelle Währung
    • Spielschlüssel
    • Bundles

  1. Erstellen Sie einen neuen Artikel oder bearbeiten Sie einen vorhandenen.
  2. Wählen Sie beim Ausfüllen der allgemeinen Angaben des Artikels ein zuvor erstelltes Attribut im Abschnitt Attribut aus.

Note
Standardmäßig können Sie nicht mehr als 20 Attribute für einen Artikel festlegen. Wenden Sie sich an Ihren Account Manager, um dieses Limit zu ändern.

  1. Wählen Sie im daraufhin angezeigten Wert-Feld die Kennung aus, die dem gewünschten Attributwert entspricht.

Note
Sie können maximal 6 Werte desselben Attributs für einen Artikel festlegen. Wenden Sie sich an Ihren Account Manager, wenn Sie diese Begrenzung ändern möchten.

Konfiguration über API-Methoden

Übermitteln Sie ein Array von Objekten samt Kennungen und Werten der Attribute, die Sie mit der Methode Create virtual item oder Update virtual item verknüpfen möchten.

Copy
Full screen
Small screen
"attributes": [
   {
     "external_id": "craft-materials",

     "values": [
       {
         "external_id": "steel",

       },
       {
         "external_id": "leather",

   },
   ...
]

Note
Wenn Sie einen Artikel über API-Aufrufe empfangen, erhalten Sie die Liste der mit dem Artikel verbundenen Attribute und deren Werte.
War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank!
Gibt es etwas, das wir verbessern können? Nachricht
Das tut uns leid
Bitte erläutern Sie, weshalb dieser Artikel nicht hilfreich ist. Nachricht
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Wir werden Ihr Feedback aufgreifen und dazu nutzen, Ihr Erlebnis verbessern.
Diese Seite bewerten
Diese Seite bewerten
Gibt es etwas, das wir verbessern können?

Jetzt nicht

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Letztmalig aktualisiert: 25. Juni 2021

Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

Problem melden
Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
Vielen Dank für Ihr Feedback!