Artikel einrichten

Mittels Buy Button können Spielschlüssel, virtuelle Gegenstände oder virtuelle Währung verkaufen. Wählen Sie den entsprechenden Artikel aus, um zu erfahren, wie er im Kundenportal eingerichtet wird.

Spielschlüssel

Die Spielschlüssel-Lösung ermöglicht es Partnern, Spielschlüssel, Builds und Distributionspakete direkt über die Spielwebsite zu verkaufen. Möglich ist das über den Direktlink, das Widget oder über die Benutzeroberfläche des Online-Shops, welcher über die API-Methoden integriert ist. Hauptmerkmale:

  • Auswahl der DRM-Plattformen, über die Schlüssel und Distributionspakete verteilt werden sollen
  • Festlegen unterschiedlicher Preise für verschiedene DRM-Plattformen
  • Vorbestellungen

So richten Sie das Spielschlüssel-Modul ein:

  1. Navigieren Sie zu Online-Shop > Spielschlüssel, und klicken Sie auf Neues Paket.
  2. Konfigurieren Sie die Paketparameter:
    • SKU — eine eindeutige Kennung
    • Spieltitel
  3. Wählen Sie die DRM-Plattformen.
  4. Legen Sie die Preise für die ausgewählten DRM-Plattformen fest.
  5. Laden Sie die Schlüssel für die ausgewählten DRM-Plattformen hoch.

Virtuelle Währung

Unsere Option für Virtuelle Währung ermöglicht Spieleentwicklern den Verkauf von Ingame-Währung. Hauptmerkmale:

  • Verkauf von Ingame-Währungspaketen
  • Durchführung von Werbekampagnen
  • Verwaltung von Benutzer-Kontoständen und der darauf befindlichen Ingame-Währung
  • Automatische Erkennung der Benutzerwährung und des Benutzerstandorts (Land)

So richten Sie das Modul Virtuelle Währung ein:

  1. Wechseln Sie zu den Einstellungen für virtuelle Währung, und legen Sie folgende Parameter fest:
    • Name
    • Stückpreis
    • Bild
  2. Erstellen Sie beliebig viele virtuelle Währungspakete, und legen Sie für jedes dieser Pakete folgende Parameter ein:
    • Preis
    • Bild
  3. Aktivieren Sie die Option "Im Online-Shop anzeigen".

Virtuelle Gegenstände

Die Option Virtuelle Gegenstände gestattet Ihnen, Ingame-Inhalte gegen echte oder virtuelle Währungen zu verkaufen Hauptmerkmale:

  • Festlegen von Preise in echter und virtueller Währung
  • Erstellung von Katalogen mit einer oder mehreren Ebenen
  • Zugriffsverwaltung von Inhalten. Sie können beispielsweise einen bestimmten Gegenstand ausschließlich Benutzern verfügbar machen, die einen gewissen Level erreicht haben.
  • Konfiguration kurzer und detaillierter Gegenstandskarten
  • Durchführung von Werbekampagnen
  • Verwaltung von Benutzer-Kontoständen und der darauf befindlichen Ingame-Währung
  • Automatische Erkennung der Benutzerwährung und des Benutzerstandorts (Land)

So richten Sie das Modul Virtuelle Gegenstände ein:

  1. Wechseln Sie zu den Einstellungen für virtuelle Gegenstände.
  2. Vervollständigen Sie den Katalog des Online-Shops:
    1. Erstellen Sie eine Gegenstandsgruppe
    2. Erstellen Sie einen Gegenstand, und legen Sie dabei Folgendes fest:
      • Eine oder mehrere Gruppen, zu denen der Gegenstand gehören soll
      • SKU
      • Name und kurze Beschreibung
      • Preise in echter und virtueller Währung
      • Bild
  3. Aktivieren Sie die Option "Gruppe im Online-Shop anzeigen".

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank!
Gibt es etwas, das wir verbessern können? Nachricht
Das tut uns leid
Bitte erläutern Sie, weshalb dieser Artikel nicht hilfreich ist. Nachricht
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Wir werden Ihr Feedback aufgreifen und dazu nutzen, Ihr Erlebnis verbessern.
Diese Seite bewerten
Diese Seite bewerten
Gibt es etwas, das wir verbessern können?

Jetzt nicht

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Weitere Informationen

Letztmalig aktualisiert: 23. März 2021

Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

Problem melden
Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
Vielen Dank für Ihr Feedback!