Integration in Slack

Chat lässt sich in die Messaging-App Slack integrieren. Dadurch können Sie in Slack mit Xsolla-Mitarbeitern chatten. Es müssen keine zusätzlichen Gastkonten erstellt oder Lösungen von Drittanbietern verwendet werden.

Das folgende Schaubild verdeutlicht den Nachrichtenaustausch zwischen Chat und Slack:

So integrieren Sie Chat in Slack:

  1. Melden Sie sich bei Slack an.
  2. Erstellen Sie eine Anwendung in Slack.
  3. Legen Sie die Berechtigungen der App fest.
  4. Fügen Sie die App dem Slack-Kanal hinzu.
  5. Abonnieren Sie Ereignisse.

App in Slack erstellen

  1. Öffnen Sie die Seite für die Erstellung von Apps.
  2. Erstellen Sie eine App von Grund auf neu (Option "From sratch" auswählen).

  1. Füllen Sie die Felder aus:
    1. Geben Sie im Feld App Name den Namen Ihrer App ein, z. B.: Chat Xsolla.
    2. Wählen Sie unter Pick a workspace to develop your app in den Arbeitsbereich aus, dem Sie die App hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf Create App.

Berechtigungen der App festlegen

  1. Navigieren Sie auf der Seite Ihrer App zu Features > OAuth & Permissions. Falls Sie sich auf einer anderen Seite befinden, wechseln Sie zu Ihren Apps, und wählen Sie aus der Liste die im vorherigen Schritt erstellte Anwendung aus. Navigieren Sie anschließend zu Features > OAuth & Permissions.

  1. Klicken Sie im Abschnitt Scopes auf Add an OAuth Scope, und fügen Sie die folgenden Berechtigungen hinzu:
    • channels:history — zum Anzeigen des Nachrichtenverlaufs im öffentlichen Kanal mit der hinzugefügten App.
    • chat:write — zum Senden von Nachrichten im Namen der App.
    • chat:write.customize — zum Senden von Nachrichten im Namen der App mit der Möglichkeit, den Benutzernamen und den Avatar anzupassen. Mit dieser Berechtigung lässt sich der Xsolla-Mitarbeiter, mit dem Sie chatten, identifizieren.
    • files:read — zum Anzeigen von Dateien, die in Kanälen und Direktnachrichten mit der hinzugefügten App geteilt wurden.
    • groups:history — zum Anzeigen des Nachrichtenverlaufs im privaten Kanal mit der hinzugefügten App.
    • im:history — zum Anzeigen des Nachrichtenverlaufs in Direktnachrichten mit der hinzugefügten App.
    • users:read — zum Anzeigen von Benutzerinformationen. Diese Berechtigung gestattet es Xsolla-Mitarbeitern, den Benutzer, mit dem sie chatten, zu identifizieren. Ohne diese Berechtigung sind Nachrichten anonym.

  1. Um die App Ihrem Arbeitsbereich hinzuzufügen, navigieren Sie zu OAuth & Permissions > OAuth Tokens & Redirect URLs, und klicken Sie auf Install to Workspace.

  1. Klicken Sie auf Allow, um das Hinzufügen der Berechtigungen zu bestätigen.

Integration in Slack

  1. Öffnen Sie Ihren Slack-Arbeitsbereich.
  2. Markieren Sie den Kanal, den Sie der App hinzufügen möchten. Ebenso lassen sich neue private oder öffentliche Kanäle erstellen.
  3. Öffnen Sie das Kontextmenü des Kanals, und klicken Sie auf Open channel details.

  1. Wechseln Sie zur Registerkarte Integrations, und klicken Sie auf Add an App.

  1. Wählen Sie den Chat Xsolla app aus der Liste aus, und klicken Sie auf Add.

Ereignisse abonnieren

Abonnieren Sie Ereignisse für Ihre App, um Nachrichten an Chat senden zu können:

  1. Senden Sie folgende Infos an Ihren Account Manager:
    • Signing Secret (geheimer Schlüssel).
    • Token.
    • Links zu den Kanälen oder die Kanal-IDs, zu denen Sie Ihre App hinzugefügt haben. Das ist nötig, um Kanäle in Chat mit Kanälen in Slack zu verbinden. Den Link finden Sie im Kontextmenü des Kanals: Navigieren Sie zu Settings > Slack Connect, und klicken Sie auf Share link.

Note
Falls Ihr Projekt nicht von einem Account Manager betreut wird, können Sie diese Infos über das Chat-Widget in der unteren Ecke des Bildschirms im Xsolla-Kundenportal oder auf der Dokumentations-Website senden.

  1. Fragen Sie Ihren Account Manager nach einer URL für den Erhalt von Ereignissen.
  2. Wechseln Sie zur Your Apps-Seite, und öffnen Sie die von Ihnen erstellte App.

  1. Navigieren Sie auf der Einstellungsseite Ihrer App zum Bereich Event Subscriptions > Enable Events, stellen Sie den Umschalter neben Enable Events auf On, und fügen Sie die erhaltene URL im Feld Request URL ein.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Feld mit Verified gekennzeichnet ist. Wird keine “Verified”-Kennzeichnung angezeigt, prüfen Sie, ob die URL korrekt ist, oder wenden Sie sich an Ihren Account Manager.
  3. Navigieren Sie zu Event Subscriptions > Subscribe to bot events, klicken Sie auf Add Bot User Event, und abonnieren Sie die folgenden Ereignisse:
    • message.im — eine neue Nachricht wurde im Direktnachrichtenkanal der App gesendet.
    • message.groups — eine neue Nachricht wurde im privaten Kanal gesendet.
    • message.channels — eine neue Nachricht wurde im öffentlichen Kanal gesendet.
    • file_shared — ein Benutzer hat eine Datei im Direktnachrichtenkanal oder in Kanälen der App mit der hinzugefügten App geteilt.

  1. Klicken Sie auf Save Changes.

Geheimen Schlüssel abrufen

Der geheime Schlüssel ("Signing Secret") dient dazu, Anfragen von Anwendungen zu validieren. Den Schlüssel finden Sie in den App-Einstellungen unter Basic information > App Credentials. Klicken Sie neben dem Feld Signing Secret auf Show, und kopieren Sie den Feldwert.

Token abrufen

Dieser Token dient dazu, Nachrichten von Chat an Slack zu senden. So rufen Sie einen Token ab:

  1. Navigieren Sie auf der Einstellungsseite der App zu Features > OAuth & Permissions.
  2. Kopieren Sie den Authentifizierungstoken aus dem Feld Bot User OAuth Token.

Bots steuern

Bot zum neuen Kanal hinzufügen und mit Xsolla-Chat verbinden

  1. Geben Sie im Dialogfenster Ihres Kanals @chat-xsolla ein, um nach dem Bot zu suchen und ihn anschließen
Liste auszuwählen.

  1. Klicken Sie im sich daraufhin öffnenden Fenster auf Invite to Channel.

  1. Kopieren Sie den Kanal-Link oder die Kanal-ID, und senden Sie den Link bzw. die ID an Ihren Account Manager, um den Chat einzubinden. Den Link finden Sie im Kontextmenü: Navigieren Sie zu Settings > Slack Connect, und klicken Sie auf Share link.

Bot löschen

  1. Öffnen Sie die Bot-Liste. Die Liste der Bots, die Sie Ihrem Slack-Arbeitsbereich hinzugefügt haben, wird auf der Registerkarte Configuration angezeigt.

  1. Klicken Sie auf das Stift-Symbol und dann auf Edit configuration. Klicken Sie auf der sich daraufhin öffnenden Seite auf Remove.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank!
Gibt es etwas, das wir verbessern können? Nachricht
Das tut uns leid
Bitte erläutern Sie, weshalb dieser Artikel nicht hilfreich ist. Nachricht
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Wir werden Ihr Feedback aufgreifen und dazu nutzen, Ihr Erlebnis verbessern.
Diese Seite bewerten
Diese Seite bewerten
Gibt es etwas, das wir verbessern können?

Jetzt nicht

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Letztmalig aktualisiert: 6. April 2022

Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

Problem melden
Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
Vielen Dank für Ihr Feedback!