FAQ

Sollten Sie hier keine Antwort finden, helfen wir Ihnen gerne über einen der folgenden Kanäle weiter:

Integration

F. Wie kann ich die Bezahlstation in einem iframe öffnen?

A. Es wird empfohlen, die Bezahlstation in einer Lightbox mit einem Bezahlstation einbetten-Skript zu öffnen, welches:

  • die Größe und den Gerätetyp (Desktop vs. Mobil) der Bezahlstation automatisch definiert,
  • Ereignisse vom Zahlungsportal automatisch empfängt,
  • die Änderung der Benutzeroberfläche (UI-Themes) ermöglicht.

Sollten Sie das Zahlungsportal dennoch innerhalb eines iframe öffnen wollen, müssen Sie Folgendes beachten:

  • Definieren Sie den Gerätetyp (Desktop vs. Mobil) und übermitteln Sie ihn innerhalb des Token-Parameters settings.ui.version.
  • Implementieren Sie den postMessage-Mechanismus, der Ereignisse vom Zahlungsportal empfängt.
  • Einen Token abrufen
  • Übermitteln Sie die Fenstergröße der Bezahlstation im Token:

Bezahlstation-Größe Iframe-Breite
Groß (Standard) 670–850 px
Mittel 590–740 px
Klein 510–630 px

Um die Benutzeroberfläche der Bezahlstation in einem iframe zu öffnen, klicken Sie auf den folgenden Link: https://secure.xsolla.com/paystation2/?access_token=ACCESS_TOKEN, wobei ACCESS_TOKEN der Token des Zahlungsportals ist.

F. Welche Browser werden von der Benutzeroberfläche der Bezahlstation und dem Kundenportal unterstützt?

A. Die Benutzeroberfläche der Bezahlstation und das Kundenportal funktionieren einwandfrei in den folgenden Browsern:

  • Google Chrome 49 und höher
  • Mozilla Firefox 45 und höher
  • Opera 36 und höher
  • Internet Explorer 11
  • Microsoft Edge 12 und höher
  • Safari 9 und höher
  • Android Browser 49 und höher

F. Welche IP-Adressen des Xsolla-Netzwerks müssen auf eine Whitelist gesetzt werden?

A. Von folgenden IP-Adressen müssen Sie Webhooks annehmen und verarbeiten können: 185.30.20.0/24, 185.30.21.0/24.

F. Wie kann ich das Partnernetzwerk / den Online-Shop / das Login oder sonstige neue oder zusätzliche Xsolla-Produkte integrieren?

A. Um Xsolla-Produkte zu integrieren, kontaktieren Sie uns unter integration@xsolla.com, und wir werden Sie gerne dabei unterstützen.

F. Wie füge ich paysafecard zu meinen Zahlungsarten hinzu?

A. Um eine neue Zahlungsart hinzuzufügen, kontaktieren Sie uns unter integration@xsolla.com.

F. Steht SDK für Node.JS/C#.NET/Ruby/Java/ASP, etc. zur Verfügung?

A. Zurzeit unterstützen wir SDK für PHP und Android. Sie können Ihr eigenes SDK mit jeder beliebigen Programmiersprache/Plattform erstellen, solange es über HTTPS-Request-Funktionalität verfügt.

F. Warum funktioniert die PHP-Bibliothek auf meiner Seite nicht?

A. Überprüfen Sie, ob alle benötigten Dateien installiert und die entsprechenden Pfade gültig sind. Weitere Informationen zum Setup finden Sie auf GitHub.

Benutzervalidierung

F. Was ist die Nutzer-ID? Wie soll die Nutzer-Validierung erfolgen?

A. Die Nutzer-ID ist eine Möglichkeit, einen Nutzer im Spiel zu identifizieren. Sie können eine Datenbank verwenden, um Ihre Nutzer-IDs zu speichern. Wenn eine ungültige Nutzer-ID verwendet wird, sollten Sie eine Ausnahme hinzufügen. Ein Beispiel zur Nutzervalidierung finden Sie auf GitHub.

F. Welche Daten sollen ausgegeben werden, wenn die Validierung abgeschlossen ist? Was wird bei einer erfolgreichen oder gescheiterten Validierung ausgegeben?

A. Wenn die Validierung erfolgreich war, sollten Sie einen Statuscode 200 senden. Wenn die Validierung nicht erfolgreich war, sollten Sie einen Statuscode 400 mit dem Fehlercode INVALID_USER senden.

Projekteinstellungen

F. Wie kann ich die Module ausführen, die ich im Kundenportal aktiviert habe?

A. Sie müssen die Module vor dem Ausführen konfigurieren und testen. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Leitfaden zur Integration. Wenn Sie Probleme beim Empfangen von Webhooks haben, überprüfen Sie, ob der Webhook-Server korrekt installiert ist. Sollte das Problem weiterhin bestehen, kontaktieren Sie uns unter integration@xsolla.com.

F. Braucht es für jede Umgebung (QA, Staging, Produktion) eine neue Projekt-ID?

A. Es wird empfohlen, separate Projekte zu verwenden, damit das Produktionsumgebungsprojekt nicht beeinträchtigt wird.

F. Was ist der Unterschied zwischen dem geheimen Schlüssel, dem Projekt-Schlüssel und dem API-Schlüssel?

A. Der geheime Schlüssel und der Projekt-Schlüssel sind dieselben. Der geheime Schlüssel wird als digitale Signatur für sichere Zahlungen verwendet. Wir verknüpfen den JSON-Body der Anfrage mit Ihrem geheimen Projektschlüssel und wenden den SHA-1-Hashalgorithmus auf den resultierenden String an. Der API-Schlüssel bleibt für alle Projekte in Ihrem Konto gleich. Der API-Schlüssel wird für API-Aufrufe an den Xsolla-Server verwendet. Der API-Schlüssel muss auf Ihrem eigenen Server gespeichert werden, niemals in den Binärdateien des Spiels oder im Frontend.

F. Was ist der Unterschied zwischen der Webhook-URL und der Return-URL?

A. Die Webhook-URL ist die URL von Ihrem Webhook-Server. Zu der Return-URL wird der Nutzer weitergeleitet, nachdem eine Zahlung erfolgt ist.

F. Wo finde ich meine Projekt-ID / Händler-ID / Publisher-ID?

A. Ihre Projekt-ID ist die Nummer, die neben dem Projekt in Ihrem Kundenportal angezeigt wird. Die Nummer ist zudem innerhalb der folgenden URL zu finden: https://publisher.xsolla.com/{merchant_id}/projects/{project_id}/. Die Händler-ID und die Publisher-ID sind dieselbe. Die Nummer erscheint innerhalb der folgenden URL: https://publisher.xsolla.com/{merchant_id}/.

F. Wo finde ich den API-Schlüssel?

A. Um einen API-Schlüssel zu generieren, gehen Sie im Kundenportal zu Firmeneinstellungen > API-Schlüssel.

F. Wie kann ich den Mitarbeitern meines Unternehmens Zugriff auf mein Kundenportal gewähren?

A. Unter Firmeneinstellungen > Benutzer können Sie weitere Teilnehmer in Ihr Kundenportal einladen.

F. Ich bin ein Publisher für Handyspiele. Was muss ich ins Feld “Website” in den Projekteinstellungen eintragen?

A. Geben Sie die URL der Spielwebsite oder die URL Ihrer Unternehmenswebsite ein.

Buycraft-Projekteinstellungen

F. Wo finde ich die Projekt-ID / Händler-ID / API-Schlüssel / geheimen Schlüssel für Buycraft-Projekte?

A. Verwenden Sie den Leitfaden, um diese Parameter zu finden und Ihr Projekt zu erstellen.

F. Was muss ich ins Feld “Spieltitel” im Abschnitt “Vereinbarungsinfo” in den Buycraft-Einstellungen eintragen?

A. Geben Sie den Namen Ihres Servers ein.

Webhook-Einstellungen

F. Muss ich für das Webhook-Protokoll HTTPS verwenden?

A. Ja, denn die Xsolla-API verwendet HTTP-Basic-Authentication.

F. Warum hat die Webhook-URL meine Benachrichtigung nicht erhalten?

A. Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Dateien angehängt haben und dass Ihr Webhook-Server so eingerichtet ist, das entsprechende Webhook-Anfragen verarbeitet werden können.

F. Warum senden die Webhooks nicht an meine mobile App?

A. Webhooks werden nur an einen einzelnen URL-Endpunkt gesendet, der in Ihren Projekteinstellungen definiert werden kann. Sie sind für Server-to-Server-Kommunikation vorgesehen und können nicht an viele verschiedene URLs gesendet werden. Wenn Sie Benachrichtigungen für Ihr Spiel, Ihre Website oder Ihre App aktivieren möchten, empfehlen wir, in Ihrem Server eine Nachrichten-Lösung einzubauen, die Daten zwischen Xsolla und Ihrem Spiel übertragen kann.

Personalisierung

F. Kann die Bezahlstation personalisiert werden?

A. Sie können ein dunkleres Theme auswählen, indem Sie settings.ui.theme = default_dark im Token übermitteln. Das dunkle Theme erlaubt es Ihnen zudem, das Hintergrundbild oder die -farbe nach Belieben zu ändern (siehe Beispiel). Um andere Einstellungen zu ändern, kontaktieren Sie bitte Ihren Account Manager.

F. Können wir das Design von Nachrichten, welche an Nutzer gesendet werden, ändern?

A. Kontaktieren Sie bitte Ihren Account Manager für personalisierbare E-Mail-Vorlagen. Das Layout von E-Mail-Elementen kann nicht geändert werden, da sie Teil einer Vorlage sind. Dies ist gemäß der mit Xsolla getroffenen Lizenzvereinbarung vorgeschrieben. Xsolla fungiert hierbei als “Merchant of Record”.

Testen

F. Wird mir eine Dummy-Karte zur Verfügung gestellt, mit der ich Zahlungen testen kann?

A. Ja, Sie können eine unserer Test-Kreditkarten in der Testumgebung (Sandbox-Modus) verwenden.

F. Können wir den PayPal-Workflow in der Testumgebung ausprobieren?

A. Leider können PayPal-Zahlungen zurzeit noch nicht in der Testumgebung ausprobiert werden.

F. Wie kann ich eine Rückerstattung simulieren?

A. Sie können den Rückerstattungs-Webhook nutzen oder im Kundenportal zu Support > Transaktionssuche gehen.

F. Was ist die Xsolla-Rechnungs-ID und wofür steht die Rechnungs-ID in der Registerkarte “Testen” meines Projekts?

A. Bei der Xsolla-Rechnungs-ID handelt es sich um Ihre Transaktions-ID in Xsolla. Bei der Rechnungs-ID handelt es sich um die optionale Transaktions-ID in Ihrem Spiel. Zum Testen können Sie einen beliebigen numerischen Wert verwenden.

F. Warum bestehe ich nicht den Test für ein Buycraft-Projekt?

A. Buycraft-Partner erhalten den Fehler INVALID_SIGNATURE, wenn deren API-Schlüssel, Händler-ID, Projekt-ID oder geheimer Schlüssel im Buycraft-Konto nicht korrekt eingegeben wurde.

Zahlungen

F. Wie validiere ich eine in einem Webhook erhaltene Zahlungsaufforderung?

A. Überprüfen Sie die Nutzer-ID, um sicherzustellen, dass der Nutzer in Ihrem Projekt existiert, und antworten Sie anschließend mit dem Statuscode 200, um die Zahlung zu validieren.

F. Wie kann ich das zuletzt verwendete Zahlungskonto überprüfen?

A. Eine solche Überprüfung ist zurzeit noch nicht möglich.

F. Können wir den Nutzer direkt zu einer bestimmten Zahlungsart weiterleiten?

A. Ja, indem Sie den settings.payment_method-Parameter senden, sobald die Benutzeroberfläche des Online-Shops geöffnet wird. Der Nutzer wird dadurch direkt zur gewünschten Zahlungsart weitergeleitet. Eine Liste der IDs für Zahlungsarten finden Sie im Kundenportal unter Zahlungsarten oder mittles der Methode “Zahlungsarten abrufen”.

F. Kann man den Nutzer direkt auf eine Seite im Stil von “Zahlung erfolgreich/fehlgeschlagen” weiterleiten, nachdem eine Zahlung erfolgt ist?

A. Ja, sie können die Einstellungen der Bezahlstation im Kundenportal öffnen und die Bedingungen für die Weiterleitung festlegen.

F. Unser Abrechnungssystem vergibt automatisch eine order_id für jede Bestellung. Können wir die order_id anstelle der user_id verwenden, wenn Token empfangen werden?

A. Sie können den order_id-Wert im external_id-Parameter übermitteln. Gehen Sie zum Aktivieren der Parameter in die Einstellungen der Bezahlstation und schalten Sie Externe ID Ein.

F. Können wir die Webhook-URL für jede Transaktion überschreiben?

A. Nein, die Webhook-URL wird im Kundenportal für alle Transaktionen festgelegt.

F. Kann ich Details von fehlgeschlagenen Transaktionen einsehen?

A. Nein, wir senden nur Webhooks, wenn eine Transaktion erfolgreich war. Wenn Sie den Webhook erhalten, heißt das, dass die Transaktion erfolgreich war.

F. Wie füge ich die Mehrwertsteuer zur Gesamtsumme hinzu?

A. Einstellungen zur Mehrwertsteuer werden von Xsolla konfiguriert. Wenn Sie die Mehrwertsteuer Ihren Nutzern in Rechnung stellen wollen, anstatt sie – wie standardmäßig eingestellt – selbst zu bezahlen, kontaktieren Sie bitte Ihren Account Manager, um die Einstellungen zu ändern.

F. Für was steht PID?

A. PID ist die Kennung der Zahlungsart auf Seiten Xsollas.

F. Wie können wir die auf dem Konto unser Nutzer befindliche virtuelle Währung aktualisieren?

A. Sie können die API-Methode Guthaben aktualisieren verwenden.

F. Ist die Externe ID für unser Spiel/unsere Plattform vorgesehen? Müssen wir für jede Transaktion eine neue Externe ID erstellen?

A. Die Externe ID ist die Rechnungs-ID, die in Ihrem System hinterlegt ist. Pro external_id kann nur eine Zahlung verarbeitet werden. Sie sollten also bei jeder Zahlung eine neue ID bereitstellen.

F. Welchen Wert muss ich für die setExternalPaymentId-Methode einstellen?

A. Geben Sie den external_id-Wert an, falls Sie über einen verfügen.

F. Wie kann ich den purchase.description.value mit PHP SDK einrichten?

A. Die Kaufbeschreibung wird in der Benutzeroberfläche der Bezahlstation und in den E-Mail-Belegen verwendet. Sie können den Wert im Token festlegen.

F. Was sind Gateways?

A. Gateways ermöglichen den direkten Empfang von Auszahlungen aus Zahlungssystemen, die innerhalb der Benutzeroberfläche der Bezahlstation verfügbar sind. Bei diesem Interaktionsmodell ändert sich für den Spieler nichts. Jeder Einkauf wird über das gewählte Zahlungsverfahren abgewickelt. Der Clou ist, dass Sie jedes beliebige Zahlungssystem oder jeden beliebigen Zahlungsaggregator anfügen und Auszahlungen direkt von den Zahlungsdienstleistern erhalten können.

Xsolla dient nur als technischer Dienstleister und erhält einen geringe Umsatzbeteiligung: 1,25 % + 0,10 $. Dadurch erhält ein Partner umfassende Xsolla-Lösungen, mit Ausnahme der unten aufgeführten Funktionen:

  • Der Partner übernimmt die Verantwortung für steuerliche Belange
  • Der Partner unterzeichnet mit jedem Zahlungssystem separate Vereinbarungen
  • Der Partner behält das aus dem Zahlungssystem direkt eingehende Geld
  • Der Partner ist weiterhin für die Verwaltung der Zahlungssystemgebühren, Rückbuchungen und Rückerstattungen, Auszahlungsprovisionen und Betriebskosten verantwortlich

Wenn Sie beispielsweise mit PayPal zusammenarbeiten und es als Direktzahlungsverfahren festlegen möchten, wird ein Gateway benötigt. Bei diesem Modell ändert sich die Benutzeroberfläche nicht, aber es sind dennoch einige wichtige Unterschiede zu beachten. Nach der Zahlungsabwicklung wird das Geld des Endkunden direkt auf Ihr PayPal-Konto überwiesen. Bei diesem Verfahren wird Xsolla umgangen.

F. Welche Zahlungsarten stehen für Buycraft-Projekte zur Verfügung?

A. Für Buycraft-Projekte bieten wir PayPal-Zahlungen und Banküberweisungen an.

Gutscheine

F. Was ist der Unterschied zwischen unabhängigen Coupons und Werbecoupons?

A. Ein unabhängiger Coupon kann verwendet werden, um beim Einlösen kostenlose Gegenstände zu gewähren. Mit Werbecoupons können den Nutzern während eines Einkaufs Rabatte und Boni gewährt werden.

Abonnements

F. Für was steht die product_id in Abonnements?

A. Dieser Parameter kann verwendet werden, wenn ein Nutzer mehrere bezahlte Abonnements für unterschiedliche Dinge abgeschlossen hat. Die product_id unterscheidet zwischen verschiedenen Abonnements eines Nutzers.

Fehlermeldungen

F. Wenn ich die Benutzeroberfläche der Bezahlstation öffne, erhalte ich folgende Fehlermeldung: 0004-0008. Was bedeutet das?

A. Sie verwenden eine falsche URL für die Testumgebung (Sandbox-Modus). Wenn Sie eine echte Zahlung durchführen wollen, verwenden Sie secure.xsolla.com. Wenn Sie eine Zahlung testweise durchführen wollen, verwenden Sie sandbox-secure.xsolla.com. Weitere Information bezüglich Fehlermeldungen entnehmen Sie der API-Referenz.

F. Das Xsolla-PHP-SDK gibt den Fehler INVALID_CLIENT_IP aus. Was muss ich tun?

A. Sie müssen Ihre Reverse-Proxy-IP-Adresse dem Webhook-Server hinzufügen.

F. Was bedeuten die Fehler 2205 und 2207 (Nutzer-ID-Fehler)?

A. Diese Fehler bedeuten, dass eine gültige Nutzer-ID benötigt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Nutzer-ID aus Ihrer Datenbank verwenden.

F. Was bedeutet der Fehler 1000-0003?

A. Sie müssen das Modul für Ihr Projekt aktivieren. Oder Ihnen fehlen für den Checkout möglicherweise die Kauf-Parameter.

F. Was bedeutet der Fehler 0002-0004?

A. Diese Fehlermeldung weist darauf hin, dass Sie unsere Vereinbarung unterzeichnen müssen, um Ihre Auszahlungen zu erhalten. Kontaktieren Sie Ihren Account Manager oder senden Sie eine E-Mail an onboarding@xsolla.com für weitere Unterstützung.

F. Warum wurde der Authorization-Header in der Webhook-Anfrage nicht gefunden?

A. Sie müssen Ihre .htaccess- oder httpd.conf-Apache-Datei bearbeiten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Entwicklerleitfaden.

F. Ich nehme an, dass ich den Token-String aufgrund eines SSL-Problems nicht erhalten kann. Ist eine SSL-Verbindung für diese Schnittstelle zwingend erforderlich?

A. Standardmäßig aktivieren wir die SSL-Zertifikatsverifizierung und verwenden das Standard-CA-Bundle des Betriebssystems. Weitere Informationen zur Fehlerbehebung von SSL-Problemen entnehmen Sie Xsollas SDK-Dokumentation.