GShare

Bei GShare handelt es sich um eine Lösung, die Spieleentwicklern dabei hilft, Umsatzerlöse von Benutzern zu generieren, die keine Käufe im Spiel tätigen. Dabei installieren Benutzer eine Anwendung auf ihrem Computer. Die Anwendung nutzt die Ressourcen des PCs und generiert im Gegenzug Prämien in Form von Ingame-Guthaben. Damit wiederum können Benutzer für Dinge im Spiel bezahlen. Hauptmerkmale:

  • Unterstützung für Microsoft Windows 10 und höher
  • Anpassung der Anwendung entsprechend den Bedürfnissen Ihrer Marke
  • Benutzeroberfläche in über 20 Sprachen. Die Standardsprachen sind EN und RU. Wenden Sie sich bitte an Ihren Account Manager, um weitere Sprachen hinzuzufügen
  • Konfigurationsmöglichkeiten zur besseren Optimierung der Ressourcen (CPU und/oder GPU)
  • Einrichtung einer Mindestprämie
  • Direkte Auszahlungen auf das Ingame-Guthabenkonto des Benutzers

Note: Zur Integration von GShare müssen Sie die Bezahlstation und den Online-Shop mit dem Modul Virtuelle Währung verknüpfen.

Integrationsablauf

Es stehen zwei Optionen zur Integration von GShare zur Auswahl:

Angepasste Anwendung

Bei diesem Integrationstyp können Sie die standardmäßige GShare-Anwendung an die Bedürfnisse Ihres Spiels anpassen. Sie können den Link zur GShare-Build an folgenden Orten platzieren:

Note: Dieser Integrationstyp unterstützt nur ein Spiel auf einmal. Wenn Ihre Benutzer mehrere, mit verschiedenen Spielen funktionierende GShare-Builds herunterladen und installieren sollen, damit sie anschließend die Wahl haben, für welches Spiel GShare gestartet werden soll, wählen Sie Standardmäßige Anwendung aus. Dabei können Benutzer nur die standardmäßigen GShare-Builds herunterladen, installieren und sich über die Xsolla-Nummer authentifizieren.

Voraussetzungen

Sie müssen zuerst folgenden Einstellungen übernehmen, bevor Sie einen Link zu Ihrer GShare-Build auf der Xsolla-Landing-Page, auf Ihrer eigenen Landing-Page oder im Spielkonto des Benutzers platzieren können:

  1. Navigieren Sie zu den Einstellungen der Bezahlstation und aktivieren Sie die Benutzerverifizierung über eine Public-User-ID. Dabei handelt es sich um eine individuelle Benutzerkennung für das Spiel und für die Autorisierung in GShare (z. B. E-Mail-Adresse des Benutzers oder Nickname).
  2. Konfigurieren Sie den Webhook Benutzersuche.

Angepasste Build bereitstellen

Wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder senden Sie eine E-Mail mit folgenden Informationen an am@xsolla.com:

  • Betrag der Mindestprämie (entspricht dem Preis für eine Einheit Ihrer virtuellen Währung. Der Preis ist im Kundenportal in den Einstellungen des Moduls Virtuelle Währung festgelegt).
  • UIStyle.json mit angepassten Stilen für die Anwendung.
  • Zu ändernde Texte auf der Benutzeroberfläche.
  • Anwendungssymbol im ICO-Format. Größe: 32 x 32 px und 128 x 128 px.
  • Bild für den Ladebildschirm im SVG-Format.

Beispiel eines standardmäßigen UIStyle.json:

{
    "common": {
        "background_color": "#121217",
        "card_background_color": "#1b1b24",
        "prime_color": "#0096d1",
        "text_color": "#ffffff",
        "input_color": "#2e2e3a"
    }
}

Feldbeschreibungen:

  • background_color: Hintergrundfarbe der Anwendung
  • card_background_color: Hintergrundfarbe der Blöcke und Dialogfelder
  • prime_color: Akzentfarbe für verschiedene Elemente der Benutzeroberfläche (z. B. Call-to-Action-Schaltflächen)
  • text_color: Textfarbe
  • input_color: Farbe der Eingabefelder

Info: Die Bereitstellung der angepassten Build erfolgt in der Regel nach 3–5 Werktagen.

Senden Sie Ihrem Account Manager die folgenden Informationen:

  • Zu ändernde Texte auf der Landing-Page. Siehe standardmäßige Xsolla-Landing-Page.
  • URL für Ihren eigenen Domainnamen (optional). Die Landing-Page wird standardmäßig auf der Xsolla-Domain in folgendem URL-Format veröffentlicht: <landing_name>.xsollasitebuilder.com. Um die Landing-Page auf Ihrer URL korrekt anzuzeigen, fügen Sie in den DNS-Einstellungen einen CNAME Record mit <landing_name>.xsollasitebuilder.com hinzu.

Info: Die Bereitstellung der angepassten Builds übernimmt Xsolla. Der Vorgang dauert in der Regel 3–5 Werktage. Dabei wird die Landing-Page über den Xsolla-Website-Baukasten erstellt und veröffentlicht.

Fügen Sie das folgende Skript zu Ihrer Landing-Page hinzu:

<script>
function downloadGShare() {
let partnerId = 1;
let userId = 'some_user_id';
let link =  'https://api-generator.xsolla.com/gshare-dists?partner_id=' + partnerId + '&user_login=' + userId;
window.open(link, "_top");
}
</script>
<input value="Download GShare" onclick="downloadGShare()" type="button">

Sie müssen Ihre Partner-ID aus der GShare-Datenbank im Parameter partner_id übermitteln. Wenden Sie sich an Ihren Account Manager, um den Wert für partner_id zu erhalten.

Sie können außerdem die Benutzer-ID (v1) im Parameter user_login übermitteln. Wenn Sie sich dafür entscheiden, keinen Wert zu übermitteln, müssen die Benutzer ihre Public-User-ID zum Herunterladen der Anwendung eingeben.

Wenden Sie sich zur Anzeige des GShare-Banners im Zahlungsportal und zur Weiterleitung des Benutzers zu Ihrer Landing-Page an Ihren Account Manager oder senden Sie eine E-Mail an am@xsolla.com. Benutzern wird der Banner auf der Zahlungsstatusseite angezeigt.

Fügen Sie das folgende Skript zum Spielkonto des Benutzers hinzu:

<script>
function downloadGShare() {
let partnerId = 1;
let userId = 'some_user_id';
let link =  'https://api-generator.xsolla.com/gshare-dists?partner_id=' + partnerId + '&user_login=' + userId;
window.open(link, "_top");
}
</script>
<input value="Download GShare" onclick="downloadGShare()" type="button">

Sie müssen Ihre Partner-ID aus der GShare-Datenbank im Parameter partner_id übermitteln. Wenden Sie sich an Ihren Account Manager, um den Wert für partner_id zu erhalten.

Sie können außerdem die Benutzer-ID (v1) im Parameter user_login übermitteln. Wenn Sie sich dafür entscheiden, keinen Wert zu übermitteln, müssen die Benutzer ihre Public-User-ID zum Herunterladen der Anwendung eingeben.

Standardmäßige Anwendung

Bei diesem Integrationstyp kommt die standardmäßige GShare-Anwendung samt Standardeinstellungen zum Einsatz. Sie können den Link zu dieser GShare-Build nur auf einem Banner im Zahlungsportal platzieren.

Der Banner wird auf der Zahlungsstatusseite angezeigt. Durch Klick auf den Banner wird der Benutzer zur Landing-Page weitergeleitet. Dort befindet sich der Link zum Herunterladen der standardmäßigen GShare-Anwendung. Beim Herunterladen der Anwendung erhält der Benutzer eine Xsolla-Nummer bzw. seine individuelle Kennung. Die Nummer wird beim Herunterladen generiert und ermöglicht die Unterstützung verschiedener Builds für ein bestimmtes Spiel. Der Benutzer installiert und startet die Anwendung, und wählt anschließend die Build aus. Siehe Beispiel.

Um den GShare-Banner im Zahlungsportal anzuzeigen, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder senden Sie eine E-Mail an am@xsolla.com. Geben Sie in Ihrer Nachricht den Mindestbetrag der Prämie an (entspricht dem Preis für eine Einheit Ihrer virtuellen Währung. Der Preis ist im Kundenportal in den Einstellungen des Moduls Virtuelle Währung festgelegt).

Note: Wenn Sie mehrere Standard-Builds für verschiedene Spiele einsetzen, können Sie den entsprechenden Banner im Zahlungsportal des jeweiligen Spiels anzeigen. Benutzer können alle Ihre Builds herunterladen, installieren und anschließend das Spiel auswählen, für das GShare gestartet werden soll.