Integration in PlayFab

So funktioniert's

PlayFab ist eine serverbasierte Plattform für Spieleentwickler, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Spieleökonomie ohne Programmierkenntnisse zu implementieren. Sie können PlayFab integrieren, um einen Server für Ihr Projekt bereitzustellen und nach jedem erfolgreichen Kauf Ihrer Produkte über die Commerce API Benachrichtigungen zu erhalten.

Hauptmerkmale:

  • Komplexe serverbasierte Lösung für den Release Ihres Spiels.
  • Support für zahlreiche Spieleplattformen.
  • Umfassende Analytics für das Tracken des Benutzerverhaltens.

Für wen ist es

  • Partner, die PlayFab integriert haben und nun die Distribution ihrer virtuellen Waren (virtuelle Währung und virtuelle Gegenstände) über den Buy Button oder den Ingame-Online-Shop steigern möchten.
  • Partner, die die Buy Button-Lösung oder Spielerinventar integriert haben und nun Benutzerinventare nach PlayFab exportieren möchten.

Wie komme ich dazu

Wenn Sie PlayFab noch nicht konfiguriert haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Erstellen Sie ein PlayFab-Konto.
  2. Erstellen Sie Ihr Spiel.
  3. Besorgen Sie sich die individuelle Titel-ID Ihres Spiels.
  4. Besorgen Sie sich Ihren geheimen PlayFab-Schlüssel.

Ein gekaufter Artikel wird durch Übermittlung der PlayFab-ID des Benutzers im Authentifizierungstoken beim Senden einer Anfrage an die Commerce API gewährt. Um eine erfolgreiche Konfiguration der Interaktion mit PlayFab zu gewährleisten, sollten Sie folgendes unternehmen:

  1. Implementieren Sie die Commerce API-Methoden.
  2. Senden Sie die Titel-ID Ihres Projekts und den zuvor empfangenen geheimen PlayFab-Schlüssel an Ihren Account Manager.
  3. Geben Sie die PlayFab-ID in einem Token auf eine der folgenden Arten an:
    1. Integrieren Sie Xsolla-Login in PlayFab.
    2. Generieren Sie einen Token mit dem Parameter user.playfab_id.

Kontaktieren Sie Ihren Account Manager, um Erstattungsbenachrichtigungen zu implementieren.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank!
Gibt es etwas, das wir verbessern können? Nachricht
Das tut uns leid
Bitte erläutern Sie, weshalb dieser Artikel nicht hilfreich ist. Nachricht
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Wir werden Ihr Feedback aufgreifen und dazu nutzen, Ihr Erlebnis verbessern.
Diese Seite bewerten
Diese Seite bewerten
Gibt es etwas, das wir verbessern können?

Jetzt nicht

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Letztmalig aktualisiert: 15. September 2020

Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

Problem melden
Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
Vielen Dank für Ihr Feedback!