Erste Schritte

So funktioniert's

Begriffserläuterung

Bundle
Ein Set aus mehreren Artikeln, die als Gesamtpaket verkauft werden.
Virtuelle Währung
Ingame-Währung, die zum Kauf und Verkauf von virtuellen Gegenständen dient. Eine virtuelle Währung beeinflusst das Balancing im Spiel bzw. steht mit der Monetarisierung der Anwendung im Zusammenhang.
Inventar
Eine Sammlung aller Artikel des Spiels, die sich kaufen, während des Spielens verdienen oder ausgeben lassen.
Verbrauchsgegenstand
Ein Artikel im Inventar, der mehrfach gesammelt bzw. gekauft werden kann. Bei Nutzung verringert sich seine Anzahl. Beispiel: Münzen, Granaten und Kugeln zum Angreifen von Gegnern usw.
Dauerhafte Gegenstände
Ein Artikel im Inventar, der nur einmal gesammelt bzw. gekauft werden kann. Dieser Artikel kann nur einmal im Inventar vorhanden sein und kann nur über eine Servermethode aus dem Inventar entfernt werden. Beispiel: Zugang zu einem Ort, Status, Abonnement, vorinstallierter DLC usw.
Automatisch endendes Abo
Ein nicht aufbrauchbarer Artikel, der für einen begrenzten Zeitraum verfügbar ist und nach Ablauf im Inventar inaktiviert wird. Der Benutzer kauft das Abonnement erneut, um es zu reaktivieren. Beispiel: Premium-Zugang oder Season Pass.

Integrationsablauf

  1. Erstellen Sie Ihr erste Projekt im Kundenportal, und richten Sie es ein.
  2. Erstellen Sie ein neues Projekt.
  3. Erstellen Sie einen Katalog.
  4. Konfigurieren Sie Webhooks, um Benachrichtigungen über Ereignisse erhalten zu können.
  5. Richten Sie den Verkauf von Artikeln ein.

Ebenso können Sie die fertigen Lösungen für die Integration eines Ingame-Shops verwenden.

Ihr Fortschritt
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Weitere Informationen

Letztmalig aktualisiert: 19. Oktober 2021

Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

Problem melden
Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
Vielen Dank für Ihr Feedback!