Deep Linking

So funktioniert's

Deep Linking ermöglicht Nutzern folgendes:

  • Das Aufrufen bestimmter Startprogramm-Abschnitte über den Browser oder Anwendungen von Drittanbietern,
  • Das Aufrufen bestimmter Neuigkeiten über einen Banner innerhalb des Startprogramms.

Für wen ist es

Partner, die bereits das Startprogramm integriert haben.

Wie komme ich dazu

Damit Benutzer das Startprogramm über einen Browser oder die App eines Drittanbieters öffnen können, platzieren Sie einen der folgenden Links auf einer externen Ressource im href-Attribut:

  • x<launcher_project_id>:--link--game_window — öffnet das erste Spiel aus dem Abschnitt Spiel,
  • x<launcher_project_id>:--link--news_window — öffnet Neuigkeiten.

Wobei <launcher_project_id> die ID des Startprogramms in Ihrem Kundenportal darstellt.

Beispiel: <a href="x685c8af4-3359-466c-8c3a-1e0e06b5ad32:--link--game_window">Launch Cool Game</a>

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Übergänge zwischen verschiedenen Abschnitten im Startprogramm zu konfigurieren:

  1. Öffnen Sie die Banner-Einstellungen in Ihrem Kundenportal.
  2. Setzen Sie den Typ auf Nachrichtenbeitrag.
  3. Wählen Sie im Feld Nachrichtenbeitrag die Neuigkeit aus, zu welcher der Benutzer weitergeleitet werden soll.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank!
Gibt es etwas, das wir verbessern können? Nachricht
Das tut uns leid
Bitte erläutern Sie, weshalb dieser Artikel nicht hilfreich ist. Nachricht
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Wir werden Ihr Feedback aufgreifen und dazu nutzen, Ihr Erlebnis verbessern.
Diese Seite bewerten
Diese Seite bewerten
Gibt es etwas, das wir verbessern können?

Jetzt nicht

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Letztmalig aktualisiert: 12. Februar 2021

Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

Problem melden
Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
Vielen Dank für Ihr Feedback!