Login-Projekt im Kundenportal einrichten

  1. Öffnen Sie Ihr Projekt im Kundenportal.
  2. Klicken Sie im Login-Anzeigebereich auf Verknüpfen oder im seitlichen Menü auf Login.

  1. Klicken Sie auf Login-Projekt erstellen.

  1. Wählen Sie die Art des zu erstellenden Login-Projekts aus.
    • Standard-Login-Projekt
      Dient dazu, Hauptkonten zu speichern. Wählen Sie diese Option, wenn Sie einen Benutzer in verschiedenen Anwendungen über sein Hauptkonto autorisieren möchten. Diese Option eignet sich ebenso, wenn die Benutzerauthentifizierung nur in einer Anwendung erforderlich ist.
    • Schatten-Login-Projekt
      Dient dazu, Konten einer bestimmten Plattform, über die Ihr Spiel vertrieben wird, zu speichern, und um Benutzer auf dieser Plattform zu authentifizieren. Diese Option eignet sich, wenn die standardmäßigen Autorisierungsmethoden nur eingeschränkt nutzbar sind. Beispielsweise ist es bei Spielkonsolen nicht möglich, eine Autorisierung über soziale Netzwerke vorzunehmen. Außerdem lassen sich bei dieser Option plattformübergreifende Konten für Ihre Benutzer erstellen.

Note
Unter Plattformübergreifendes Konto erfahren Sie mehr über die verschiedenen Kontotypen und wofür sie sich nutzen lassen.

  1. Klicken Sie auf Erstellen und einrichten, und warten Sie, bis Ihr neues Login-Projekt erstellt ist. Anschließend werden Sie zur Navigationsseite mit den Projekteinstellungen weitergeleitet.

  1. Wählen Sie auf der Navigationsseite im Block Anmeldemethoden die für Ihr Spiel am besten geeignete Methode aus, und klicken Sie auf Konfigurieren.
    Es stehen drei Möglichkeiten für Ihre Spiele zur Auswahl:
    • Klassische Anmeldung
      Benutzer melden sich mit ihrem Benutzernamen und ihrem Passwort beim Spiel an. Darüber hinaus können sich die Benutzer mit einem ihrer Social-Media-Konten anmelden.
    • Passwortlose Anmeldung
      Benutzer melden sich beim Spiel mit Einmalcodes oder ‑Links an, gesendet an ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Ebenso wird die Anmeldung über soziale Netzwerke unterstützt.
    • Anmeldung über soziale Netzwerke
      Die Benutzer gelangen nur über soziale Netzwerke ins Spiel.

Note
Wir empfehlen die Passwortlose Anmeldung. Sie ist für die meisten Spiele geeignet, gewährleistet die Sicherheit der Daten und ist einfach zu implementieren. Sie können die Anmeldemethode später ändern, indem Sie auf den Link Anmeldemethode ändern klicken. Zuvor gespeicherte Einstellungen gehen dabei nicht verloren.

  1. Richten Sie die ausgewählte Anmeldemethode ein.

Note
Neben den Grundeinstellungen können Sie auch zusätzliche Parameter für Ihr Login-Projekt konfigurieren. Das kann während der grundlegenden Einrichtung oder später erfolgen. Unter Funktionen erfahren Sie, welche zusätzlichen Einstellungen Ihnen zur Verfügung stehen und wie Sie damit die Funktionalität Ihres Login-Projekts verbessern können.

Nachdem Sie Ihr Login-Projekt erstellt haben, können Sie jederzeit im Dashboard darauf zugreifen und bei Bedarf Änderungen vornehmen. Auf dieser Seite können Sie beliebig viele unterschiedliche Login-Projekte für verschiedene Spiele und Websites erstellen.

Klassische und passwortlose Anmeldung: grundlegende Einrichtung

  1. Klicken Sie auf der Navigationsseite oben auf Rückruf-URLs, und legen Sie die folgenden Parameter fest:
    • Rückruf-URL – URL oder Pfad in der Anwendung, an die bzw. den die Benutzer nach erfolgreicher Authentifizierung, Bestätigung ihrer E-Mail-Adresse oder Zurücksetzen ihres Passworts weitergeleitet werden. Sie können mehrere gültige URLs angeben.
    • Fehler-Rückruf-URL – URL oder Pfad in der Anwendung, an die bzw. den die Benutzer im Falle eines Authentifizierungsfehlers weitergeleitet werden. Ist kein Wert angegeben, wir der Wert aus dem Feld Rückruf-URL genutzt.

  1. Klicken Sie auf Speichern.
  2. Klicken Sie in der Breadcrumb-Navigation auf den Namen Ihres Login-Projekts, um zur Navigationsseite zurückzukehren.

  1. Scrollen Sie zum Block Authentifizierung, und klicken Sie auf Anmeldung über soziale Netzwerke.
  2. Verknüpfen Sie die sozialen Netzwerke, über die sich die Spieler registrieren und beim Spiel anmelden dürfen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:
    • Klicken Sie auf das jeweilige ⚙-Symbol und dann auf Verknüpfen, um das gewünschte soziale Netzwerk zu verknüpfen.
    • Um mehrere soziale Netzwerke auf einmal zu verknüpfen, wählen Sie die gewünschten Anzeigebereiche aus (deren Umrandung färbt sich daraufhin grün). Klicken Sie danach auf das Drop-down-Menü Verwalten, und wählen Sie Verknüpfen aus.
    • Um alle verfügbaren sozialen Netzwerke auf einmal zu verknüpfen, klicken Sie auf Alle auswählen. Klicken Sie danach auf das Drop-down-Menü Verwalten, und wählen Sie Verknüpfen aus.

Anmeldung über soziale Netzwerke: grundlegende Einrichtung

  1. Verknüpfen Sie die sozialen Netzwerke, über die sich die Spieler registrieren und beim Spiel anmelden dürfen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:
    • Klicken Sie auf das jeweilige ⚙-Symbol und dann auf Verknüpfen, um das gewünschte soziale Netzwerk zu verknüpfen.
    • Um mehrere soziale Netzwerke auf einmal zu verknüpfen, wählen Sie die gewünschten Anzeigebereiche aus (deren Umrandung färbt sich daraufhin grün). Klicken Sie danach auf das Drop-down-Menü Verwalten, und wählen Sie Verknüpfen aus.
    • Um alle verfügbaren sozialen Netzwerke auf einmal zu verknüpfen, klicken Sie auf Alle auswählen. Klicken Sie danach auf das Drop-down-Menü Verwalten, und wählen Sie Verknüpfen aus.
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte Rückruf-URLs.

  1. Legen Sie die folgenden Parameter fest:
    • Rückruf-URL – URL oder Pfad in der Anwendung, an die bzw. den die Benutzer nach erfolgreicher Authentifizierung, Bestätigung ihrer E-Mail-Adresse oder Zurücksetzen ihres Passworts weitergeleitet werden. Sie können mehrere gültige URLs angeben.
    • Fehler-Rückruf-URL – URL oder Pfad in der Anwendung, an die bzw. den die Benutzer im Falle eines Authentifizierungsfehlers weitergeleitet werden. Ist kein Wert angegeben, wir der Wert aus dem Feld Rückruf-URL genutzt.
  2. Klicken Sie auf Speichern.

Ihr Fortschritt
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Letztmalig aktualisiert: 27. April 2022

Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

Problem melden
Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
Vielen Dank für Ihr Feedback!