PlayFab-Speicher

Bei Nutzung des PlayFab-Speichers haben Sie Zugriff auf folgende Funktionen:

Note
Sie können die PlayFab-Methoden verwenden, um weitere E-Mails an Benutzer zu senden.

Interaktionsablauf

Sie können das Login-Widget oder Ihre Anwendung als Client einsetzen. Die Interaktion zwischen dem Client und dem Xsolla-Login-Server läuft wie folgt ab:

  1. Der Client sendet Anfragen an den Xsolla-Login-Server. Das Anfrageformat ist in den Endpunkten JWT, OAuth 2.0 und Password erläutert.
  2. Der Xsolla-Login-Server sendet Anfragen an PlayFab.
  3. Der Xsolla-Login-Server verarbeitet eine Antwort von PlayFab und sendet die Ergebnisse an den Client zurück.
  4. Der Client verarbeitet die Antwort.

Benutzerregistrierung in PlayFab

Die Benutzerregistrierung läuft wie hier beschrieben ab. Sie können die Kontobestätigungs-E-Mail einrichten, mit der Ihre Benutzer die Registrierung abschließen können.

Ablauf der Benutzerregistrierung

  1. Der Client sendet die Anfrage Register new user an den Xsolla-Login-Server.
  2. Der Xsolla-Login-Server sendet eine Registrierungsanfrage.
  3. Die Benutzerdaten werden in die Xsolla-Datenbank geschrieben.
  4. Der Xsolla-Login-Server sendet die Anfrage, um Daten in PlayFab zu ändern.
  5. Wenn Sie die Kontobestätigung eingerichtet haben:
    1. und die API-Aufrufe zur Integration der Lösung nutzen, gilt die Registrierung als abgeschlossen.
    2. und das Login-Widget zur Integration der Lösung nutzen, wird der Benutzer an eine Seite mit folgender Nachricht weitergeleitet: Die E-Mail für die Kontobestätigung wurde an {E-Mail-Adresse} gesendet.
    Wenn Sie die Kontobestätigung nicht eingerichtet haben, erfolgt die Anmeldung des Benutzers automatisch nach Abschluss der Registrierung.

Benutzerkontobestätigung in PlayFab

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die E-Mail für die Kontobestätigung einzurichten:

  1. Folgen Sie der Anleitung, um Ihr Projekt in PlayFab einzurichten.
  2. Sie müssen die Schritte Create an email template und Create a rule to send an email when a contact email is updated aus dem Modul Requirements abschließen.
  3. Wenden Sie sich an Ihren Account Manager.

Note
Der Benutzer, welcher sich für das mit PlayFab verknüpfte Projekt registriert hat, kann sich anmelden, ohne seine E-Mail-Adresse bestätigen zu müssen.

Authentifizierung über E-Mail-Adresse und Passwort des Benutzers

Es gibt zwei Arten der Authentifizierung über E-Mail-Adresse und Passwort des Benutzers: Basierend auf dem JWT-Standard und basierend auf dem OAuth 2.0-Protokoll.

Note
Wenn keine Benutzerdaten im Xsolla-Speicher vorliegen:
  1. werden die Benutzerdaten dorthin geschrieben.
  2. sendet der Xsolla-Login-Server die Anfrage, um Daten in PlayFab zu ändern.

Ablauf bei der auf dem JWT-Standard basierenden Authentifizierung

  1. Der Client sendet die Anfrage Auth by username and password an den Xsolla-Login-Server.
  2. Der Xsolla-Login-Server sendet die Authentifizierungsanfrage an PlayFab.
  3. Der Xsolla-Login-Server generiert ein Benutzer-JWT, wobei:
    • der PlayFabId-Wert aus der Antwort auf die PlayFab-Anfrage in den external_account_id-Anspruch geschrieben wird.
    • der SessionTicket-Wert aus der Antwort auf die PlayFab-Anfrage in den session_ticket-Anspruch geschrieben wird.
    • die EntityToken-Werte aus der Antwort auf die PlayFab-Anfrage in den entity_token-, entity_id- und entity_type-Anspruch geschrieben werden.
  4. Der Benutzer wird mithilfe des Abfrageparameters token zur login_url weitergeleitet. Dabei wird ein Benutzer-JWT in den token-Parameter geschrieben.

Ablauf bei der auf dem OAuth 2.0-Protokoll basierenden Authentifizierung

  1. Der Client sendet die Anfrage Auth by username and password samt Parameter redirect_uri an den Xsolla-Login-Server.
  2. Der Xsolla-Login-Server sendet die Authentifizierungsanfrage an PlayFab.
  3. Der Xsolla-Login-Server gibt die login_url samt code in einem Abfrageparameter zurück und übermittelt die redirect_uri.
  4. Der Benutzer wird mithilfe des Abfrageparameters code zur redirect_uri weitergeleitet.
  5. Der Client sendet die Anfrage Generate JWT an den Xsolla-Login-Server, um den empfangenen code gegen einen Benutzer-JWT zu tauschen.
  6. Der Xsolla-Login-Server generiert einen Benutzer-JWT, wobei:
    • der PlayFabId-Wert aus der Antwort auf die PlayFab-Anfrage in den external_account_id-Anspruch geschrieben wird.
    • der SessionTicket-Wert aus der Antwort auf die PlayFab-Anfrage in den session_ticket-Anspruch geschrieben wird, wenn Sie scope=playfab an die Auth by Username and Password-Anfrage übermittelt haben.
    • die EntityToken-Werte aus der Antwort auf die PlayFab-Anfrage in den entity_token-, entity_id- und entity_type-Anspruch geschrieben werden.

Authentifizierung über Twitch

Sie sollten ein soziales Netzwerk in PlayFab einrichten, damit Sie Benutzer über Twitch authentifizieren können. Es gibt zwei Arten der Authentifizierung über Twitch: Basierend auf de JWT-Standard und basierend auf dem OAuth 2.0-Protokoll.

Note
Wenn der Benutzerdatensatz in PlayFab mit dem Twitch-Konto verknüpft ist, wird es als ein Konto betrachtet.

Ablauf bei der auf dem JWT-Standard basierenden Authentifizierung

  1. Der Client sendet die Anfrage Auth via social network an den Xsolla-Login-Server.
  2. Der Xsolla-Login-Server sendet die Authentifizierungsanfrage an PlayFab.
  3. Die Benutzerdaten werden in die Xsolla-Datenbank geschrieben.
  4. Der Xsolla-Login-Server generiert ein Benutzer-JWT, wobei:
    • der PlayFabId-Wert aus der Antwort auf die PlayFab-Anfrage in den external_account_id-Anspruch geschrieben wird.
    • der SessionTicket-Wert aus der Antwort auf die PlayFab-Anfrage in den session_ticket-Anspruch geschrieben wird.
    • die EntityToken-Werte aus der Antwort auf die PlayFab-Anfrage in den entity_token-, entity_id- und entity_type-Anspruch geschrieben werden.
  5. Der Benutzer wird mithilfe des Abfrageparameters token zur login_url weitergeleitet. Dabei wird ein Benutzer-JWT in den token-Parameter geschrieben.

Ablauf bei der auf dem OAuth 2.0-Protokoll basierenden Authentifizierung

  1. Der Client sendet die Anfrage Auth via social network samt Parameter redirect_uri an den Xsolla-Login-Server.
  2. Der Xsolla-Login-Server sendet die Authentifizierungsanfrage an PlayFab.
  3. Die Benutzerdaten werden in die Xsolla-Datenbank geschrieben.
  4. Der Xsolla-Login-Server sendet die Anfrage, um Daten in PlayFab zu ändern.
  5. Der Benutzer wird mithilfe des Abfrageparameters code zur redirect_uri weitergeleitet.
  6. Der Client sendet die Anfrage Generate JWT an den Xsolla-Login-Server, um den empfangenen code gegen einen Benutzer-JWT zu tauschen.
  7. Der Xsolla-Login-Server generiert einen Benutzer-JWT, wobei:
    • der PlayFabId-Wert aus der Antwort auf die PlayFab-Anfrage in den external_account_id-Anspruch geschrieben wird.
    • der SessionTicket-Wert aus der Antwort auf die PlayFab-Anfrage in den session_ticket-Anspruch geschrieben wird, wenn Sie scope=playfab an die Twitch-Authentifizierungsanfrage übermittelt haben.
    • die EntityToken-Werte aus der Antwort auf die PlayFab-Anfrage in den entity_token-, entity_id- und entity_type-Anspruch geschrieben werden.

Twitch-Authentifizierung einrichten

  1. Erstellen Sie ein Twitch-Konto, und besorgen Sie sich die Twitch Client ID.
  2. Öffnen Sie Ihr Projekt im Kundenportal.
  3. Klicken Sie im seitlichen Menü auf Login, und navigieren Sie zu Login-Projekt > Ihr Login-Projekt > Social-Media-Einbindung.
  4. Verknüpfen Sie Twitch.tv, indem Sie die Twitch Client ID im Feld Application ID eingeben.
  5. Befolgen Sie die Anleitung, um Twitch in einem PlayFab-Konto einzurichten.
  6. Wenn Sie Xsolla-Login über die API-Aufrufe integriert haben:
    1. rufen Sie den Link für die Authentifizierung über Twitch ab. Nutzen Sie dafür den Aufruf "Auth via Social Network" (JWT oder OAuth 2.0).
    2. Platzieren Sie den erhaltenen Link in Ihre Benutzeroberfläche.

Benutzerpasswörter zurücksetzen

Das Zurücksetzen von Benutzerpasswörtern läuft wie folgt ab:

  1. Der Client sendet die Anfrage Reset password an den Xsolla-Login-Server.
  2. Der Xsolla-Login-Server sendet die Anfrage zum Zurücksetzten des Passworts an PlayFab.
  3. Das aktualisierte Passwort wird in den PlayFab-Speicher geschrieben.

Benutzer sperren

Sie können Benutzer im Kundenportal sperren. Gesperrte Nutzer können sich nicht authentifizieren. Die Sperrung wird nur aufseiten von Xsolla erfasst und gespeichert.

War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank!
Gibt es etwas, das wir verbessern können? Nachricht
Das tut uns leid
Bitte erläutern Sie, weshalb dieser Artikel nicht hilfreich ist. Nachricht
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Wir werden Ihr Feedback aufgreifen und dazu nutzen, Ihr Erlebnis verbessern.
Diese Seite bewerten
Diese Seite bewerten
Gibt es etwas, das wir verbessern können?

Jetzt nicht

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Weitere Informationen

Letztmalig aktualisiert: 25. Juni 2021

Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

Problem melden
Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
Vielen Dank für Ihr Feedback!