Erste Schritte

So funktioniert's

Schritt 1: Token zum Öffnen des Zahlungsportals abrufen

Schritt 2: Kauf tätigen

Schritt 3: Zahlung vornehmen

Begriffserläuterung

Betrug
Betrug bezeichnet eine Straftat im Rahmen der Cyberkriminalität und steht im Zusammenhang mit Zahlungen und Transaktionen. Dazu zählen die unbefugte Nutzung von Kredit- oder Debitkartendaten, der Diebstahl physischer Zahlungskarten, Zahlungen mit gefälschten Kreditkarten usw.
Geschenkkarten
Geschenkkarten sind Rabattkarten von bestimmten Online-Shops, die es Nutzern ermöglichen, Spielinhalte über ein Widget innerhalb des Zahlungsportals zu erwerben. Liegt der Kaufbetrag unter dem Nennwert der Karte, wird der Restbetrag dem Xsolla-Guthaben des Nutzers gutgeschrieben.
Zahlungssystem
Ein Zahlungssystem ist ein Vermittler, der eine Vereinbarung mit Xsolla unterzeichnet hat, um Zahlungen von Spielern zu erhalten.
Zahlungsmethode
Eine Zahlungsmethode (PID, Zahlungssystem-ID, Instanz) stellt eine spezifische Art und Weise des Empfangs von Zahlungen dar, die vom Zahlungssystem unterstützt werden. Im Zahlungsportal wird die Zahlungsmethode als eigenständige Schaltfläche angezeigt.
PayRank
PayRank ist ein Algorithmus, welcher Zahlungsmethoden im Hinblick auf die Relevanz für den Nutzer anordnet. Er berücksichtigt verschiedene Parameter wie den Standort, die Zahlungshistorie, den Zahlungsbetrag usw. Der Algorithmus kommt bei der Erstellung der Listen der Zahlungsmethoden (beliebte und alle) Zahlungsmethoden im Zahlungsportal der Bezahlstation zum Einsatz. PayRank lässt sich flexibel über das Kundenportal konfigurieren.
Push-Zahlung
Push-Zahlungen sind abseits des Zahlungsportals und über mit Xsolla verbundene Zahlungssysteme (z. B. Automaten, Banking-Apps oder Zahlungsdienstleister) initiierte und getätigte Zahlungen.
Erstattung
Eine Erstattung bezeichnet die Rücküberweisung von Geld an die zahlende Person oder einen zurückzuüberweisenden Geldbetrag. Eine Erstattung kann aus verschiedenen Gründen geltend gemacht werden: eine betrügerische Transaktion, ein Fehler, welcher den Spielbetrieb verhindert, ein irrtümlich getätigter Kauf usw. Der Erstattung geht ein Untersuchungsverfahren (ein Streitfall) voraus.
Xsolla-Guthaben
Xsolla-Guthaben bezeichnet den Geldbetrag des Benutzers, der sich aus Erstattungen sowie Wechselgeld aus dessen Einkäufen zusammensetzt. Benutzer können mittels Xsolla-Guthaben für Einkäufe zahlen.
Xsolla-Gebühr
Die Xsolla-Gebühr bezeichnet die Provision, die Xsolla vom Zahlungsbetrag einbehält, um die Ausgaben für seine Dienste zu decken, die dem Partner zur Verfügung gestellt werden.

Ablauf für den Nutzer

Integrationsablauf

Note
Falls Sie Buy Button integriert haben, ist keine separate Integration der Bezahlstation erforderlich — sie wird stattdessen automatisch aktiviert.

So aktivieren Sie die Bezahlstation:

  1. Registrieren Sie sich im Xsolla-Kundenportal.
  2. Erstellen Sie ein Projekt.
  3. Rufen Sie einen Token ab.
  4. Öffnen Sie das Zahlungsportal.
  5. Richten Sie die Handhabung von Webhooks ein.

Testen Sie den Zahlungsvorgang nach Abschluss der Integration.

Note
In diesem Leitfaden werden die minimalen Einstellungen beschrieben, die für den Schnellstart des Moduls erforderlich sind. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Account Manager.
Ihr Fortschritt
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Weitere Informationen

Letztmalig aktualisiert: 25. Juni 2021

Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

Problem melden
Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
Vielen Dank für Ihr Feedback!