So vermeiden Sie Betrug

So funktioniert's

Mithilfe des im Token übergebenen custom_parameters-Objekts können Sie die Ingame-Daten des Benutzers versenden und dadurch verdächtige Aktivitäten erkennen. Zum Beispiel kann ein Spieler, der wenig Zeit im Spiel verbringt, aber einen hohen Level hat, ein Betrüger sein, der ein Konto erstellt hat, um es zu verkaufen, nachdem er den Spielecharakter mit einer gestohlenen Bankkarte hochgelevelt hat.

Wie komme ich dazu

Teilen Sie Ihrem Account Manager die zu übermittelnden Parameter und deren einzelne Triggerwerte mit. Mithilfe dieser Daten werden Ihre Anti-fraud-Filter konfiguriert.
API-Referenz
Sehen Sie sich die komplette Liste der verfügbaren Parameter an.
War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank!
Gibt es etwas, das wir verbessern können? Nachricht
Das tut uns leid
Bitte erläutern Sie, weshalb dieser Artikel nicht hilfreich ist. Nachricht
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Wir werden Ihr Feedback aufgreifen und dazu nutzen, Ihr Erlebnis verbessern.
Diese Seite bewerten
Diese Seite bewerten
Gibt es etwas, das wir verbessern können?

Jetzt nicht

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Letztmalig aktualisiert: 25. Juni 2021

Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

Problem melden
Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
Vielen Dank für Ihr Feedback!