Freund beschenken

So funktioniert's

Mit der Funktion “Freund beschenken” können Benutzer virtuelle Währung, virtuelle Gegenstände oder Spielschlüssel gegen echte Währung erwerben und diese an ihre Freunde im Spiel verschenken. Nach erfolgreicher Zahlung erhält der Geschenkgeber eine Quittung und der Beschenkte eine E-Mail mit näheren Angaben zum Geschenk. Der Geschenkgeber kann sich dafür entscheiden, seine Identität zu verbergen, um das Geschenk anonym zu versenden.

Die Option verfügt über verschiedene Integrationsmöglichkeiten und ermöglicht innerhalb von Spielprojekten das Verschenken von:

  • Virtuellen Währungspaketen
  • Virtuellen Gegenständen
  • Spielschlüsseln

Note: Diese Option ist nur für Projekte verfügbar, bei denen die Xsolla-seitige Benutzerdatenspeicherung deaktiviert ist.

Für wen ist es

Partner, die den Online-Shop integriert und unsere Module für Virtuelle Gegenstände/Virtuelle Währung/Spielschlüssel aktiviert haben.

Wie komme ich dazu

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Funktion zu aktivieren:

  1. Konfigurieren Sie Virtuelle Währung, virtuelle Gegenstände und/oder Spielschlüssel-Pakete.
  2. Implementieren Sie die API-Methode Freunde abrufen und fügen Sie das Freunde-Objekt zur Tokenanfrage hinzu.
  3. Implementieren Sie die Webhook-Handhabung für erfolgreiche Zahlungen, einschließlich der Geschenkdaten.
  4. Wenden Sie sich an Ihren Account Manager, um die Option zu aktivieren.

Freundesliste via Token versenden

Bei Bedarf können Sie das Array der Freunde eines Benutzers zur Anfrage hinzufügen. Falls das Array nur ein Element enthält, wird dieser Freund automatisch als Empfänger des Geschenks betrachtet. Sie können maximal 100 Freunde in der Tokenanfrage übermitteln. Sie können zudem die Geschenkdaten in die Anfrage einbinden.

Beispiel für eine Anfrage

"purchase":{
   "virtual_currency":{
       "quantity":100
   },
   "description":{
       "value":"Test Purchase"
   },
   "gift":{
       "giver_id":"John Smith",
       "message":"GG WP",
       "hide_giver_from_receiver" : true,
       "friends": [
       {
        "id": "123",
        "name": "captain",
        "email": "captain@ship.com"
       }]
   }
}

Freundesliste via API-Anfrage versenden

Xsolla sendet eine Anfrage zum Erhalt der Freundesliste an die für das Projekt festgelegte Webhook-URL.

Signatur erstellen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine elektronische Signatur zu erstellen:

  1. Ordnen Sie die von Xsolla erhaltenen Parameter alphabetisch an.
  2. Verknüpfen Sie die Parameterwerte und den geheimen Schlüssel (wird in den Projekteinstellungen generiert) zu einem String.
  3. Wenden Sie den SHA1-Hash-Algorithmus auf den String an.
  4. Übermitteln Sie die Signatur im sign-Parameter.

Note: Achten Sie bei der Handhabung der API-Anfrage darauf, dass die empfangene Signatur mit der im sign-Parameter gesendeten übereinstimmt.

Freundesliste abrufen

Beispiel für eine Anfrage

$ curl -v 'https://your.webhook.url?notification_type=friends_list&user=user_id&query=frien&offset=10&limit=20&sign=12dfg3f5gdsf4g5s6dfg2sdg1' \
-X GET \
-u merchant_id:merchant_api_key

Beispiel für eine Antwort

[
  {
  "friends": [
      {
        "id": "1",
        "name": "John Carter",
        "email": "carter@xsolla.com",
        "image_url": "https://partner/link/doctor.jpg"
      },
      {
        "id": "2",
        "name": "John Smith",
        "email": "smith@xsolla.com",
        "image_url": "https://partner/link/cook.jpg"
      }
    ],
  "total": 10
  }
]