Regionale Beschränkungen

So funktioniert's

Die regionale Verkaufsbeschränkung ermöglicht Spieleentwicklern:

  • Für einzelne Länder oder Ländergruppen unterschiedliche Spiel-Preise festlegen;
  • den Verkauf von Spielschlüsseln in bestimmten Ländern zu verbieten.

Sie können den Verkauf Ihres Spiels in bestimmten Ländern und Ländergruppen beeinflussen und somit:

  • Für einzelne Länder oder Ländergruppen unterschiedliche Spiel-Preise festlegen;
  • den Verkauf Ihres Spiels in bestimmten Ländern verbieten.

Für wen ist es

Partner, die den Online-Shop integriert und unser Spielschlüssel-Modul aktiviert haben.

Wie komme ich dazu

Kontaktieren Sie Ihren Account Manager, um diese Funktion zu aktivieren. Für jede Plattform, für die Sie regionale Beschränkungen einrichten möchten, benötigen wir folgende Informationen:

  • Art der Beschränkung:
    • Aktivierung: Schlüssel können nur in bestimmten Ländern aktiviert werden.
    • Spielstart: Schlüssel können in jedem Land aktiviert, aber das Spiel kann nur in bestimmten Ländern gestartet werden;
    • Aktivierung und Spielstart: Schlüssel können nur in bestimmten Ländern aktiviert und das Spiel kann nur in bestimmten Ländern gestartet werden.
  • Liste der Ländergruppen mit unterschiedlichen Schlüsselpreisen.
  • Einstellungen für jede Ländergruppe:
    • Gruppenname.
    • SKU — eine eindeutige Gruppenkennung.
    • Liste mit Preisen in verschiedenen Währungen. Achten Sie darauf, den Preis in der Standardwährung anzugeben.
    • Liste der Länder innerhalb einer jeden Gruppe.
  • Liste der Länder, in denen Schlüssel deaktiviert sind (falls vorhanden).

Für jede einzelne Plattform kann ein Land entweder zu einer Gruppe mit unterschiedlichen Preisen oder zu einer Gruppe, bei der die Möglichkeit zur Vorbestellung deaktiviert wurde, gehören. Falls ein Land in keiner der Gruppen gelistet ist, können Schlüssel ohne Einschränkungen zu den in den Standardeinstellungen festgelegten Preisen verkauft werden.

Note: Wenn die Aktivierung der Schlüssel und das Starten des Spiels Ihrerseits oder von Seiten der DRM-Plattform aus erfolgt, dann stellen Sie bitte zum Release-Termin sicher, dass Sie die Schlüssel mit bereits konfigurierten regionalen Einschränkungen hochladen.