SDKs für Android / Benutzerweiterleitung einrichten
 Alle Dokumentation

SDKs für Android

  • Login-Bibliothek

  • Store-Bibliothek

  • Inventory-Bibliothek

  • Payments-Bibliothek

  • Subscriptions-Bibliothek

  • Authentifizierung

  • Katalog

  • Werbeaktionen

  • Artikelkauf

  • Spielerinventar

  • Benutzerkonto und ‑attribute

  • Benutzerweiterleitung einrichten

    Um Benutzer nach Abschluss der Zahlung auf eine andere Seite weiterzuleiten, können Sie zwei Arten von Weiterleitungen konfigurieren:

    • automatisch – Weiterleitung erfolgt nach einer festgelegten Verzögerung.
    • manuell – Weiterleitung erfolgt, nachdem ein Benutzer das Zahlungsportal geschlossen oder auf eine Weiterleiten-Schaltfläche geklickt hat.

    Sie können eine Weiterleitung auf folgende Wege konfigurieren:

    • im Kundenportal – diese Option eignet sich, wenn Sie ein Projekt für eine einzelne Anwendung einrichten.

    • beim Anlegen der Bestellung – diese Option eignet sich, wenn Sie das Projekt für mehrere Anwendungen nutzen oder Ingame-Items über die Website verkaufen möchten.

    Achtung
    Werden Weiterleitungen im Kundenportal und beim Anlegen der Bestellung konfiguriert, werden die beim Anlegen der Bestellung angegebenen Parameter verwendet.

    Weiterleitungen im Kundenportal konfigurieren

    1. Öffnen Sie Ihr Projekt im Kundenportal.
    2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Bezahlstation.
    3. Navigieren Sie zu Einstellungen > Regeln zur Weiterleitung.

    1. Geben Sie im Feld Rückgabe-URL die URL oder den Pfad ein, zu der/dem ein Benutzer nach einer Zahlung weitergeleitet wird.

    Hinweis
    Um Benutzer zu einer Android-Anwendung weiterzuleiten, muss die URL dem folgenden Schema entsprechen: app://xlogin.<ANDROID_PACKAGE_NAME>, wobei <\ANDROID_PACKAGE_NAME> der Paketname der Android-Anwendung ist.

    1. So richten Sie die Parameter für die automatische Weiterleitung ein:
      1. Wählen Sie in der Drop-down-Liste Bedingungen für die automatische Weiterleitung eine der Optionen aus:
        • Keine – es erfolgt keine Weiterleitung.
        • Erfolgreiche Zahlung – Weiterleitung erfolgt nach erfolgreicher Zahlung.
        • Erfolgreiche oder abgebrochene Zahlung – Weiterleitung erfolgt nach erfolgreicher oder abgebrochener Zahlung.
        • Beliebige Zahlung – Weiterleitung erfolgt bei beliebigem Zahlungsstatus.
      2. Geben Sie im Feld Verzögerung einen Wert für den Timeout in Sekunden an.

    1. So richten Sie die Parameter für die manuelle Weiterleitung ein:
      1. Wählen Sie in der Drop-down-Liste Bedingungen für die manuelle Weiterleitung eine der Optionen aus:
        • Keine – es erfolgt keine Weiterleitung.
        • Erfolgreiche Zahlung – die Weiterleiten-Schaltfläche erscheint nach einer erfolgreichen Zahlung.
        • Erfolgreiche oder abgebrochene Zahlung – die Weiterleiten-Schaltfläche erscheint nach einer erfolgreichen oder abgebrochenen Zahlung.
        • Beliebige Zahlung – die Weiterleiten-Schaltfläche erscheint unabhängig vom Zahlungsstatus.
      2. Geben Sie im Feld Schaltflächenbeschriftung den Text für die Schaltfläche ein, die einen Benutzer zur Rückgabe-URL weiterleitet.

    Achtung

    Standardmäßig lautet die Beschriftung der Weiterleiten-Schaltfläche: Zurück zum Spiel. Die Beschriftung ist in allen Bezahlstation-Sprachen lokalisiert.

    Wenn Ihr Projekt mehrere Sprachen umfasst, können Sie die Beschriftung der Weiterleiten-Schaltfläche für jede dieser Sprachen in die entsprechenden Felder eingeben.

    Wenn ein Benutzer das Zahlungsportal schließt, wird er ebenfalls zur angegebenen Rückgabe-URL weitergeleitet.

    1. Klicken Sie auf Speichern.

    Weiterleitungen beim Anlegen der Bestellung konfigurieren

    Erstellen Sie ein PaymentOptions-Objekt, und übermitteln Sie es an die Methode für das Anlegen der Bestellung (createOrderByItemSku, createOrderFromCartById oder createOrderFromCurrentCart). Legen Sie im Objekt die Einstellungen für die Weiterleitung fest:

    1. Übermitteln Sie im Parameter settings.returnUrl die URL-Adresse bzw. den Pfad, zu der/dem der Benutzer nach einer Zahlung weitergeleitet werden soll.

    Hinweis
    Um Benutzer zu einer Android-Anwendung weiterzuleiten, muss die URL dem folgenden Schema entsprechen: app://xlogin.<ANDROID_PACKAGE_NAME>, wobei <\ANDROID_PACKAGE_NAME> der Paketname der Android-Anwendung ist.

    1. So legen Sie die Parameter für die automatische Weiterleitung fest:
      1. Übermitteln Sie im Parameter settings.redirectPolicy.redirectConditions die Bedingung, bei der eine Weiterleitung erfolgt:
        • none – es erfolgt keine Weiterleitung.
        • successful – Weiterleitung bei erfolgreicher Zahlung.
        • successful_or_canceled – Weiterleitung bei erfolgreicher oder abgebrochener Zahlung.
        • any – Weiterleitung unabhängig vom Zahlungsstatus.
      2. Legen Sie im Parameter delay den Weiterleitungs-Timeout in Sekunden fest.

    1. So legen Sie die Parameter für die manuelle Weiterleitung fest:
      1. Übermitteln Sie im Parameter settings.redirectPolicy.statusForManualRedirection einen Zahlungsstatus, bei dem eine Weiterleiten-Schaltfläche erscheinen soll:
        • none – es erfolgt keine Weiterleitung.
        • successful – Weiterleitung bei erfolgreicher Zahlung.
        • successful_or_canceled – Weiterleitung bei erfolgreicher oder abgebrochener Zahlung.
        • any – Weiterleitung unabhängig vom Zahlungsstatus.
      2. Übermitteln Sie im Parameter settings.redirectPolicy.redirectButtonCaption eine Beschriftung für die Schaltfläche, die einen Benutzer zur Rückgabe-URL weiterleitet.

    Achtung

    Standardmäßig lautet die Beschriftung der Weiterleiten-Schaltfläche: Zurück zum Spiel. Die Beschriftung ist in allen Bezahlstation-Sprachen lokalisiert.

    Wenn Ihr Projekt mehrere Sprachen umfasst, können Sie die Beschriftung der Weiterleiten-Schaltfläche für jede dieser Sprachen in die entsprechenden Felder eingeben.

    Wenn ein Benutzer das Zahlungsportal schließt, wird er ebenfalls zur angegebenen Rückgabe-URL weitergeleitet.

    Sie können ein Demoprojekt als Beispiel verwenden und so die Weiterleitung beim Anlegen der Bestellung entsprechend konfigurieren.

    Ihr Fortschritt
    Vielen Dank für Ihr Feedback!
    Letztmalig aktualisiert: 2. Dezember 2022

    Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

    Problem melden
    Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
    Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
    Vielen Dank für Ihr Feedback!