SDKs für Cocos Creator auf Unternehmensebene / Kostenlose Artikel
  Alle Dokumentation

SDKs für Cocos Creator auf Unternehmensebene

Kostenlose Artikel

Kostenlose Artikel sind ein Artikeltyp, den Benutzer erhalten können, ohne virtuelle oder echte Währung ausgeben zu müssen. Zu solchen Artikeln zählen:

  • virtuelle Gegenstände
  • Bundles
  • virtuelle Währungspakete

Nur autorisierte Benutzer können kostenlose Artikel erhalten. Nicht autorisierte Benutzer können nur den Katalog der kostenlosen Artikel einsehen.

Nutzungsbeispiel:

  • An wichtigen Tagen können Sie kostenlose Artikel verschenken (z. B. am Gründungstag des Projekts), um treue Spieler zu belohnen.
  • Sie können im Ingame-Shop kostenlose Starterpakete für das Spiel verschenken, um neue Nutzer für das Spiel zu gewinnen.

Sie können das kostenlose Verschenken von einzigartigen Artikeln einschränken, falls der Nutzer diese bereits besitzt.

So richten Sie kostenlose Artikel ein:

  1. Fügen Sie dem Katalog kostenlose Artikel hinzu.
  2. Implementieren Sie eine Logik für die Bestellung kostenloser Artikel durch die Benutzer.
  3. Implementieren Sie die Logik für die Gewährung kostenloser Artikel an den Benutzer.

Dem Katalog kostenlose Artikel hinzufügen

Detaillierte Anweisung zum Erstellen von Artikeln finden Sie in den folgenden Dokumentationsabschnitten:

Wenn Sie einen kostenlosen Artikel erstellen oder bearbeiten möchten, müssen Sie unter Kostenpflichtig oder kostenlos die Option Kostenloser Artikel, Kostenloses Paket oder Kostenloses Bundle auswählen.

Bestellung von kostenlosen Artikels durch den Benutzer

Ein Benutzer kann einen kostenlosen Artikel auf zwei Wege bestellen:

One-Click-Bestellung eines kostenlosen Artikels

Implementieren Sie dazu die SDK-Methode createOrderWithSpecifiedFreeItem, sodass der Benutzer beim Klick auf die entsprechende Schaltfläche im Katalog den kostenlosen Artikel bestellen kann.

Die Lieferung von Artikeln an das Benutzerinventar aufseiten von Xsolla erfolgt sofort nach einer erfolgreichen Anfrage an diese Methode (ohne die Pay Station öffnen zu müssen).

Bestellung von kostenlosen Artikeln über den Warenkorb

Bei Nutzung des Warenkorbs:

  • Wenn der Warenkorb sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Artikel enthält:
    1. muss der Zahlungstoken und die Bestell-ID mithilfe der SDK-Methode fetchCartPaymentToken abgerufen werden.
    2. muss der Aufruf des Zahlungsportals implementiert werden. Rufen Sie dazu die SDK-Methode openPurchaseUI auf, und übermitteln Sie ihr den Zahlungstoken und die Bestell-ID.

  • Enthält der Warenkorb des Benutzers nur kostenlose Artikel, rufen Sie die SDK-Methode createOrderWithFreeCart oder createOrderWithSpecifiedFreeItem auf. Die Lieferung der Artikel an das Benutzerinventar aufseiten Xsollas erfolgt sofort nach der erfolgreichen Anfrage an diese Methode (ohne die Bezahlmaske der Pay Station öffnen zu müssen).

Benutzern kostenlose Artikel gewähren

Sie können den Status einer Bestellung, die kostenlose Artikel enthält, prüfen, indem Sie die SDK-Methode checkOrder mehrfach aufrufen.

Verwenden Sie nach erfolgreicher Bestellung die SDK-Methoden für die Anzeige des Benutzerinventars, um die Daten aufseiten Ihres Anwendungs-Clients zu aktualisieren.

Hinweis
Wenn Sie den Server Ihrer Anwendung so konfiguriert haben, dass er Xsolla-Webhooks verarbeiten kann, können Sie bei Empfang des Webhooks order_paid die Daten aufseiten Ihres Anwendungs-Clients aktualisieren.
War dieser Artikel hilfreich?
Vielen Dank!
Gibt es etwas, das wir verbessern können? Nachricht
Das tut uns leid
Bitte erläutern Sie, weshalb dieser Artikel nicht hilfreich ist. Nachricht
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Wir werden Ihr Feedback aufgreifen und dazu nutzen, Ihr Erlebnis verbessern.
Diese Seite bewerten
Diese Seite bewerten
Gibt es etwas, das wir verbessern können?

Jetzt nicht

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Nützliche Links

Letztmalig aktualisiert: 22. Januar 2024

Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

Problem melden
Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
Vielen Dank für Ihr Feedback!