SDKs für Unity / Klassische Anmeldung über Benutzername/E-Mail-Adresse und Passwort
 Alle Dokumentation

SDKs für Unity

  • Integrationsleitfaden

  • Demoprojekt

  • Authentifizierung

  • Katalog

  • Abonnements

  • Werbeaktionen

  • Artikelkauf

  • Spielerinventar

  • Benutzerkonto und ‑attribute

  • Leitfäden für Anwendungs-Builds

  • Fehlerbehebung


  • Klassische Anmeldung über Benutzername/E-Mail-Adresse und Passwort

    Diese Authentifizierungsmethode ermöglicht es den Benutzern Ihrer Anwendung, sich mit ihrem Benutzernamen oder ihrer E-Mail-Adresse anzumelden.

    Bei der Registrierung müssen die Benutzer eine E-Mail-Adresse angeben, auch wenn sie sich mittels Benutzernamen authentifizieren möchten. Die E-Mail-Adresse dient dazu, die Registrierung zu bestätigen und Passwörter zurückzusetzen.

    So implementieren Sie die Authentifizierung über Benutzername/E-Mail-Adresse und Passwort:

    1. Ergänzen Sie die Benutzeroberfläche der Anwendung um die folgenden Elemente:
      • Maske für die Benutzerregistrierung
      • Anfragemaske für die erneute Zusendung einer Registrierungsbestätigung per E-Mail
      • Anmeldemaske
      • Maske für das Zurücksetzten des Passworts
      • Schaltfläche, um sich beim aktuellen Benutzerkonto abzumelden

    1. Implementieren Sie die Authentifizierungslogik mithilfe der folgenden SDK-Methoden:

      • Register – erstellt ein neues Benutzerkonto in der Anwendung und sendet eine Registrierungsbestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse. Um die Registrierung abzuschließen, muss der Benutzer auf den in der E-Mail enthaltenen Link klicken.
      • ResendConfirmationLink – sendet erneut eine Registrierungsbestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse. Um die Registrierung abzuschließen, muss der Benutzer auf den in der E-Mail enthaltenen Link klicken.
      • SignIn – meldet den Benutzer mit dem/der angegebenen Benutzernamen/E-Mail-Adresse und Passwort bei der Anwendung an.
      • ResetPassword – setzt das aktuelle Passwort des Benutzers zurück und sendet eine E-Mail zur Änderung des Passworts an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse.
      • OAuthLogout – beendet die aktive Benutzersitzung.

    SDK-Referenzdokumentation
    Erfahren Sie mehr über die SDK-Methoden und ihre Parameter.
    Hinweis

    Die URL, zu der der Benutzer nach erfolgreicher Autorisierung, Bestätigung seiner E-Mail-Adresse oder dem Zurücksetzen seines Passworts weitergeleitet wird, lässt sich in den Login-Projekteinstellungen des Kundenportals konfigurieren (Sicherheit > OAuth 2.0 > OAuth 2.0-URIs für die Weiterleitung).

    Im Kundenportal können Sie die für Benutzer bestimmten E-Mails anpassen, wenn Sie als Nutzerdatenspeicher Ihren eigenen Speicher oder den Xsolla-Speicher ausgewählt haben.

    War dieser Artikel hilfreich?
    Vielen Dank!
    Gibt es etwas, das wir verbessern können? Nachricht
    Das tut uns leid
    Bitte erläutern Sie, weshalb dieser Artikel nicht hilfreich ist. Nachricht
    Vielen Dank für Ihr Feedback!
    Wir werden Ihr Feedback aufgreifen und dazu nutzen, Ihr Erlebnis verbessern.
    Diese Seite bewerten
    Diese Seite bewerten
    Gibt es etwas, das wir verbessern können?

    Jetzt nicht

    Vielen Dank für Ihr Feedback!

    Nützliche Links

    Letztmalig aktualisiert: 6. September 2022

    Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

    Problem melden
    Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
    Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
    Vielen Dank für Ihr Feedback!