Asset installieren

  1. Unity herunterladen.
  2. Wählen Sie je nach Ihren Vorlieben eine persönliche oder berufliche Unity-Lizenz.
  3. Erstellen Sie ein neues Unity-Projekt.
  4. Laden Sie das Asset herunter.
  5. Entpacken Sie das Paket.
  6. Gehen Sie im Unity-Editor im Hauptmenü auf Assets > Import Package > Custom Package und wählen Sie das Asset aus.
  7. Stellen Sie sicher, dass der Mono-Compiler für die Erstellung eines Spiel-Builds verwendet wird (nur für Standalone-Builds). Um dies zu tun:

    1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Edit > Project Settings.
    2. Gehen Sie zum Abschnitt Other Settings > Configuration.
    3. Stellen Sie sicher, dass Mono im Feld Scripting Backend ausgewählt ist.

Starten Sie nach der Installation des Assets die Xsollus-Demoszene aus dem Verzeichnis Assets > Xsolla > DemoCommon > Scene. Die Demoszene veranschaulicht die Funktionen des Assets und stellt eine Möglichkeit, die Anwendungslogik zu implementieren.

Für die Demoszene existiert ein voreingestelltes Projekt und ein vollständig konfigurierter Ingame-Online-Shop im Kundenportal.

Standardwerte für die Xsollus-Demoszene:

KeyValue
Login-ID026201e3-7e40-11ea-a85b-42010aa80004
Projekt-ID77640

Die Demoszene lässt sich auf zwei Wege nutzen:

  • als Beispiel
  • als erste Version bzw. als Ausgangspunkt für das Anmeldesystem, das Inventar und den Ingame-Shop, um zügig Ergebnisse zu erzielen und deren jeweilige Funktionen bei Bedarf zu erweitern

Um die Demoszene oder Teile davon in Ihrer Anwendung zu verwenden, fügen Sie sie in den Build-Einstellungen hinzu:

  1. Navigieren Sie zu Assets > Xsolla > DemoCommon > Scene, und starten Sie die Xsollus-Szene.
  2. Öffnen Sie File > Build settings, und klicken Sie auf Add Open Scenes.

Ihr Fortschritt
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Weitere Informationen

Letztmalig aktualisiert: 28. Dezember 2021

Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

Problem melden
Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
Vielen Dank für Ihr Feedback!