Erste Schritte

Mit dem Cross-Buy-Plug-in lässt sich das Spielerinventar auf verschiedenen Plattformen synchronisieren. Das Plug-in ist geeignet, wenn Ihre Anwendung auf einer Plattform veröffentlicht ist, auf der aus unerfindlichen Gründen weder die Xsolla-Bezahlstation noch der Ingame-Online-Shop genutzt werden darf.

Nach der Integration des Plug-ins können Sie:

  • mit Login Benutzer authentifizieren und das Freundschaftssystem sowie Benutzerkonten verwalten
  • mit dem Ingame-Online-Shop Spielerinventare verwalten

Discord-Server
Treten Sie mit dem Xsolla-Team und Entwicklern, die Xsolla-Produkte nutzen, in Kontakt.

Um die Funktionen von Xsolla-Produkten zu verwalten, enthält das Plug-in eine Reihe von Datenstrukturen und Methoden, mit denen Sie Anfragen an die Xsolla REST API senden können.

Voraussetzungen

Systemvoraussetzungen

  • 64-Bit-Betriebssystem
  • Windows 7 und höher
  • macOS 10.13.6 und höher
  • XCode 11.1 und höher (für macOS)
  • Visual Studio 2017 und höher
  • Unreal Engine 4.25 und höher

Zielbetriebssystem

  • iOS
  • Android
  • macOS
  • Windows 64-Bit-Version
Note
Befolgen Sie die Anleitung für die SDK-Modifizierung, um das SDK für Ihre Anwendung zu modifizieren.

Datenschutzbestimmungen

Wenn Sie SDK verwenden, fügen Sie den Link zur Datenschutzvereinbarung von Xsolla zu Ihrer Anwendung hinzu. Sie können ein Beispiel für den Link im Demo-Projekt auf der Registrierungs-/Anmeldeseite finden.

Note
Beachten Sie, dass die Xsolla-Datenschutzvereinbarung nicht bedeutet, dass Benutzerdaten verwendet werden. Wenn Sie vorhaben, diese Art von Daten zu sammeln und zu verarbeiten, stellen Sie sicher, dass Ihre Handlungen gemäß dem Gesetz sind. Sie sollten die Nutzer um ihre Erlaubnis bitten, ihre Daten zu sammeln und zu verarbeiten, oder sie über die Datenschutzvereinbarung informieren.

Gebührenrichtlinie

Xsolla bietet die notwendigen Tools, um Ihnen beim Aufbau und Wachstum Ihrer Spielefirma zu helfen, inklusive eines persönlichen Supports in jeder Phase. Die Zahlungsbedingungen werden durch einen Vertrag festgelegt. Dieser lässt sich im Kundenportal unterzeichnen.

Die Nutzung aller Xsolla-Produkte kostet 5 % des Betrags, den Sie beim Verkauf des Spiels und der Ingame-Artikel über die Xsolla-Bezahlstation einnehmen. Wenn Sie in Ihrer Anwendung nicht die Xsolla-Bezahlstation, sondern andere Produkte einsetzen, wenden Sie sich an Ihren Account Manager, um die Bedingungen zu besprechen.

Integrationsablauf

So integrieren Sie das Cross-Buy-Plug-in:

  1. Installieren Sie das Plug-in.
  2. Konfigurieren Sie das Projekt im Kundenportal.
  3. Konfigurieren Sie Login oder implementieren Sie Ihr eigenes Autorisierungssystem mithilfe des Zugriffstokens der Bezahlstation.
  4. Konfigurieren Sie das Modul "Virtuelle Währung" (optional).
  5. Konfigurieren Sie das Modul "Virtuelle Gegenstände".
  6. Richten Sie Ihr UE4-Projekt ein.

Note
In diesem Leitfaden werden die minimalen Einstellungen beschrieben, die für den Schnellstart des Moduls erforderlich sind. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Account Manager.
Ihr Fortschritt
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Letztmalig aktualisiert: 17. Juni 2021

Haben Sie einen Tippfehler oder einen anderen Textfehler gefunden? Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg+Eingabe.

Problem melden
Wir überprüfen unsere Inhalte ständig. Ihr Feedback hilft uns, sie zu verbessern.
Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, damit wir Sie erreichen können
Vielen Dank für Ihr Feedback!