Xsolla-logo

Stille Authentifizierung

get/social/{cross_social_provider_name}/cross_auth

Tauscht den Benutzer-JWT von Steam, Xbox oder Epic Games gegen den JWT in Ihrem Projekt (projectId).

Sie erhalten den Link, der den Benutzer zu Ihrem Projekt weiterleitet.

In dieser Anleitung ist beschrieben, wie Sie die stille Authentifizierung aktivieren.

Request
path Parameters
cross_social_provider_name
required
string

Name der Plattform, auf der der Benutzer autorisiert ist. Möglich sind steam, xbox, epicgames.

query Parameters
projectId
required
string <uuid>

Login-Projekt-ID aus dem Kundenportal.

login_url
string

URL, zu der der Benutzer nach der Kontobestätigung, der erfolgreichen Authentifizierung, der Konfiguration der Zwei-Faktor-Authentifizierung oder dem Zurücksetzen des Passworts weitergeleitet wird. Muss mit der im Kundenportal im Block URL angegebenen Rückruf-URL übereinstimmen. Navigieren Sie dafür zu Login > Ihr Login-Projekt, die URL finden Sie auf der Navigationsseite, wenn Sie im obersten Block auf Rückruf-URLs klicken. Erforderlich, wenn mehrere Rückruf-URLs vorhanden sind.

fields
Array of strings non-empty

Liste der Parameter, die vom Benutzer oder sozialen Netzwerk zusätzlich abgefragt und in den JWT geschrieben werden müssen. Die Parameter müssen durch ein Komma getrennt sein. Zum Beispiel: email.

Wird die email abgefragt und das soziale Netzwerk antwortet nicht mit dem Wert email:

  • wird – sofern Sie das Login-Widget integriert haben – der Benutzer gebeten, seine E-Mail-Adresse in die entsprechende Maske einzugeben;
  • muss – sofern Sie die Login API integriert haben – der Benutzer gebeten werden, seine E-Mail-Adresse in die entsprechende Maske auf Ihrer eigenen Benutzeroberfläche einzugeben. Bitte senden Sie die URL dieser Eingabemaske an Ihren Customer Success Manager.

Nach Eingabe der E-Mail-Adresse erhält der Benutzer eine Nachricht, um die E-Mail-Adresse zu bestätigen. Wenden Sie sich bitte an Ihren Customer Success Manager, wenn Sie die Bestätigung der E-Mail-Adresse deaktivieren möchten.

app_id
string

Ihre App-ID auf der Plattform.

payload
string

Your custom data. The value of the parameter will be returned in the payload claim of the user JWT. Recommended maximum length less than 500 characters. Note, that this parameter is only available if you use a custom user data storage.

with_logout
string
Default: "0"

Zeigt an, ob die vorhandenen Benutzer-JWT-Werte deaktiviert und stattdessen der durch diesen Aufruf generierte Wert aktiviert werden sollen. Folgende Werte sind möglich:

  • 1, um die vorhandenen Werte zu deaktivieren und einen neuen Wert zu aktivieren,
  • 0, damit die vorhandenen Werte aktiviert bleiben.
session_ticket
string

Von der Plattform erhaltenes Sitzungsticket.

code
string

Von der Plattform erhaltener Code.

is_redirect
boolean
Default: true

Legt fest, wie der Xsolla-Login-Server reagiert. Wenn:

  • true eingestellt ist, antwortet der Xsolla-Login-Server mit dem Statuscode 302. Die URL für die Benutzerweiterleitung per Benutzer-JWT befindet sich im Location-Header.
  • false eingestellt ist, antwortet der Xsolla-Login-Server mit dem Statuscode 200. Die URL für die Benutzerweiterleitung per Benutzer-JWT befindet sich im Antwortrumpf.
Responses
200

OK

302

Redirection

400

Bad Request

404

Not Found

422

Unprocessable Entity

429

Too Many Requests

Request samples
Response samples
application/json
{
  • "login_url": "string"
}