Xsolla-logo

Über soziales Netzwerk authentifizieren

get/social/{provider_name}/login_redirect

Leitet den Benutzer auf die entsprechende Seite weiter, auf der er sich über das angegebene soziale Netzwerk authentifizieren kann.

Request
path Parameters
provider_name
required
string

Name des sozialen Netzwerks, das im Kundenportal mit Login verknüpft ist. Möglich sind: amazon, apple, baidu, battlenet, discord, facebook, github, google, kakao, linkedin, mailru, microsoft, msn, naver, ok, paypal, psn, qq, reddit, steam, twitch, twitter, vimeo, vk, wechat, weibo, yahoo, yandex, youtube, xbox.

Wenn Sie Nutzerdaten bei PlayFab speichern, ist nur twitch verfügbar.

query Parameters
projectId
required
string <uuid>

Login-Projekt-ID aus dem Kundenportal.

login_url
string

URL to redirect the user to after account confirmation, successful authentication, two-factor authentication configuration, or password reset confirmation. Must be identical to the Callback URL specified in the URL block of Publisher Account. To find it, go to Login > your Login project and select the Callback URLs section in the upper block of the navigation page. Required if there are several Callback URLs.

fields
Array of strings non-empty

Liste der Parameter, die vom Benutzer oder sozialen Netzwerk zusätzlich abgefragt und in den JWT geschrieben werden müssen. Die Parameter müssen durch ein Komma getrennt sein. Zum Beispiel: email.

Wird die email abgefragt und das soziale Netzwerk antwortet nicht mit dem Wert email:

  • wird – sofern Sie das Login-Widget integriert haben – der Benutzer gebeten, seine E-Mail-Adresse in die entsprechende Maske einzugeben;
  • muss – sofern Sie die Login API integriert haben – der Benutzer gebeten werden, seine E-Mail-Adresse in die entsprechende Maske auf Ihrer eigenen Benutzeroberfläche einzugeben. Bitte senden Sie die URL dieser Eingabemaske an Ihren Account Manager.

Nach Eingabe der E-Mail-Adresse erhält der Benutzer eine Nachricht, um die E-Mail-Adresse zu bestätigen. Wenden Sie sich bitte an Ihren Account Manager, wenn Sie die Bestätigung der E-Mail-Adresse deaktivieren möchten.

payload
string

Ihre benutzerdefinierten Daten. Der Wert des Parameters wird im payload-Claim des Benutzer-JWT zurückgegeben.

with_logout
string
Default: "0"

Zeigt an, ob die vorhandenen Benutzer-JWT-Werte deaktiviert und stattdessen der durch diesen Aufruf generierte Wert aktiviert werden sollen. Folgende Werte sind möglich:

  • 1, um die vorhandenen Werte zu deaktivieren und einen neuen Wert zu aktivieren,
  • 0, damit die vorhandenen Werte aktiviert bleiben.
Responses
302

Redirection

400

Bad Request

401

Bad Request

404

Not Found

422

Unprocessable Entity

429

Too Many Requests

Request samples
Response samples
{
  • "error": {
    }
}